Herzlich Willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel


Bitte weitersagen an Familie, Freunde, Nachbarn ...

Auch wir freuen uns jederzeit über interessierte Frauen und Männer, die Freude daran haben, Herzkissen, Kinderkuschelkissen und Nesteldecken für Demenzkranke zu nähen und zu spenden.

Und über die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir auch immer sehr dankbar.


Mitte Februar 2010 habe ich den ersten Aufruf für die Herzkissen-Aktion in Kiel gestartet. Viele sehr fleißige Näherinnen und Näher haben mittlerweile mehr als 13.000 Herzkissen für Brustkrebspatientinnen und andere kranke Mitmenschen sowie Kuschelkissen für kranke Kinder genäht und gespendet. Wir versorgen nicht nur die Patientinnen im Brustzentrum Kiel-Mitte an der Parkklinik mit Herzkissen. Die vielen Patientinnen der Universitäts-Frauenklinik, des Städtischen Krankenhauses Kiel und des Schlei-Klinikums Schleswig freuen sich ebenfalls über die schönen und hilfreichen Herzkissen. Inzwischen nähen und spenden wir unsere Herzkissen auch den Patientinnen in der Reha-Klinik Schloß Schönhagen und den Gästen des Hospiz Kieler Förde. Auch den kranken Kindern in der Uni-Kinderklinik Kiel und den Kindern in der Kinderklinik des Städtischen Krankenhauses Kiel konnten wir schon eine große Freude machen mit unseren Kinderkissen und Stofftieren. Frauenärztliche Praxen nehmen unsere Herzkissen ebenfalls gern an. Es ergibt sich immer wieder neuer Bedarf und deshalb läuft die Herzkissen Aktion in Kiel unvermindert weiter.

Ein weiteres Projekt sind Nesteldecken, mit denen wir demenzkranke Mitmenschen versorgen.

Dienstag, 2. September 2014

Eifrige Unterstützung.

Aus Darmstadt hat sich Katharina wieder gemeldet und viele schöne Herzkissenhüllen geschickt. Eigentlich sollten sie noch mit gehäkelten Herzchen dekoriert werden, die aber noch nicht fertig waren. Die Herzkissenhüllen sind breits gefüllt und verteilt und werden den Beschenkten mit ihren fröhlichen Farben auch so sehr gefallen.


Und es ist noch ein Paket von Katharina angekommen. Sie beteiligt sich ebenfalls an unserer Mützenaktion und hat dafür einige sehr schöne Exemplare genäht und außerdem noch passende Halssocken und ein Paar Handschuhe.



Liebe Katharina, die Freude bei den Kindern wird riesengroß sein, wenn sie mit Deinen bunten und sehr kuscheligen Wärmespendern beschenkt werden. Die Kieler Herzkissenfrauen freuen sich sehr, dass sie auch immer wieder aus der Ferne Unterstützung erhalten. Ganz herzlichen Dank für Deine eifrige Mitwirkung.
Nora :-))

Montag, 1. September 2014

Mit dem Herzen dabei.

Mit dem Herzen dabei ist Astrid vom Herzkissenteam. Sie näht gern und sie näht viel. Viele schöne Herzkissen und kleine Herzen am Band sind schon entstanden, aber auch niedliche Kinderkissen und viele andere schöne und nützliche Sachen.




Liebe Astrid, wenn auch manchmal die Zeit kneift, schiebst Du immer mal wieder eine Nähstunde für die Herzkissen-Aktion ein. Die Nachfrage ist groß und deshalb sind wir auch froh, dass von allen Herzkissenfrauen so eifrig für Nachschub gesorgt wird. Ein ganz herzliches Dankeschön für Dein Engagement.
Nora :-))

Samstag, 30. August 2014

Anregungen für Große und Kleine.

Diese niedlichen kleinen Eulenkissen, die Jutta aus Kiel zur Verfügung gestellt hat, sind ideal als Zwischendurch-Trösterchen für die kranken Kinder in der Uni-Kinderklinik. Dort werden diese Kleinigkeiten gern von den Schwestern verteilt.



Fühltaschen werden oft in Kindertagesstätten genutzt, damit die Kinder die in den Taschen versteckten Gegenstände erfühlen können. Aber auch in Alten- und Pflegeheimen kommen die Taschen in der Bewegungstherapie zum Einsatz. Dafür hat Jutta diese drei schönen Exemplare genäht.


Bei unserem Besuch gestern im Haus Blocksberg erfuhren wir, dass die Taschen eine tolle Sache sind. Den Bewohnern macht das Erkennen der versteckten Gegenstände viel Spaß. Eine Überraschung für die Betreuerin war, dass es bei einem so alltäglichen Gegenstand wie einem Löffel doch eine ganze Weile dauerte, bis er erkannt wurde. Dagegen gab es bei Spirellinudeln überhaupt keine Probleme, da wussten alle gleich, was sich in der Tasche verbarg.

Liebe Jutta, Du steuerst auch immer wieder etwas Besonderes, wie z.B. die kleinen Eulenkissen, zum Verschenken bei. Auch die Fühltaschen werden sehr willkommen sein. Sie werden in einer Demenzgruppe mit verschiedenen Inhalten für eine anregende Beschäftigung sorgen. Vielen, vielen Dank für Deine Mitwirkung in unserer Runde.
Nora :-))

Noch eine Info: Anlässlich des 10. Geburtstages des Vereins Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V.  haben gestern Marlene, Astrid und ich an der Veranstaltung im Hof Akkerboom teilgenommen. Als Geburtstagsgeschenk haben wir dort eine große blaue Tasche mit verschiedenen Kuscheltieren überreicht. Anne Bieger hat sich sehr gefreut und sie und Andrea Vollbehr lassen alle herzlich grüßen.

Anschließend haben Marlene und ich das Hoffest im Haus Blocksberg besucht. Natürlich hatten wir auch einige Mitbringsel mitgenommen: Taschen, kleine Herzen am Band, herbstliche Deko-Kürbisse und Stoff-Sonnenblumen, schöne lange Pulswärmer und Stoffbälle. Überrascht wurden wir mit etlichen Tragetaschen voller verschiedener Stoffe, die Wiebke Holtmann durch Werbung für die Herzkissen-Aktion von ihren Kundinnen zusammengetragen hat. Frau Holtmann betreibt im Haus Blocksberg einen Friseursalon, der auch für Kundschaft außerhalb des Heimes offensteht. Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Holtmann, die sich so sehr für unsere Aktion einsetzt.
Leiterin Anke Isberner hat sich sehr gefreut über unseren Besuch und die schönen Mitbringsel und lässt ebenfalls alle herzlich grüßen.

Kuscheliges für schwere Zeiten.

Passend zum baldigen Ende des Sommers und des nahenden Herbstes hat Regine diese lebhaften Herzkissen mit Sonnenblumenmotiv genäht und mit kleinen Herzchen dekoriert. Etwas haben Herzkissen und Sonnenblumen gemeinsam: Beide haben ihren Ursprung in Amerika. Das Herzkissen mit Rosenmotiv ist auch sehr schön anzusehen. Diese schönen aufmunternden Herzkissen werden den betroffenen Frauen helfen, wieder Mut zu fassen in ihrer schweren Zeit.


Kuschelkissen, Kuschelbärchen. Damit viele Kinder und auch einige Erwachsene etwas zum Kuscheln haben, dafür sorgt Regine immer gern. Ihre Bärchen sind sehr beliebt und über einige davon werden sich diejenigen, die im Verein Trauernde Kinder in Kiel begleitet werden, sehr freuen.




Liebe Regine, Du weißt genau, was der Mensch in seiner Not gut gebrauchen kann. Deine Kuschelbärchen haben schon viel Trost und Halt vermittelt. Und das ist auch eine Aufgabe, die die schönen und nützlichen Herzkissen erfüllen. Ganz, ganz herzlichen Dank, dass Du Dich so aktiv an der Herzkissen-Aktion beteiligst.
Nora :-))

Noch eine kleine Info: Die Herzkissenfrauen sind so fleißig und aktiv, dass ich vorerst auch wieder zum Wochenende posten werde, um all' die schönen Sachen zu zeigen, die gewerkelt wurden. Der Herzkissenblog ist sozusagen "durchgehend geöffnet".
Ein schönes Wochenende Euch allen.

Freitag, 29. August 2014

Da fehlt leider etwas.

Und schon wieder hat Christine ihren Nortorf-Express geschickt. Ehemann Günter hat immer gut zu tragen an den schönen Geschenken, mit denen Christine anderen Menschen eine große Freude macht.

Über die schönen bunten Herzkissen haben sich viele Frauen beim Lauf ins Leben in Eckenförde gefreut.


Mit Babyhörnchen und Kuschelkissen werden wir demnächst die Uni-Kinderklinik besuchen. Es hat sich inzwischen wieder einiges angesammelt und die kranken Kinder sollen mit weichen Kuschelkissen aufgemuntert werden.


Außerdem hat uns Christine noch 7 ganz niedliche Monsterchen überlassen, die sie den Bewohnerinnen des Waldhofs schenken möchte. Leider ist es uns zzt. nicht möglich, die munteren Gesellen hier im Blog zu zeigen. Antonia vom Blog Marja Katz, die uns den Schnitt für karitative Zwecke zur Verfügung gestellt hat, wurde von den Beauftragten der Firma, die diese Figuren gewerbsmäßig vertreibt, verwarnt mit der Auflage, dass sie den Schnitt aus ihrem Blog entfernt, da sie sonst mit Rechtsverfolgung zu rechnen hat. Näheres könnt ihr im Blog Marja Katz nachlesen.

Liebe Christine, es ist sehr bedauerlich, dass ich heute nicht alles zeigen kann, was Du genäht hast. Ich hoffe sehr, dass bald eine Lösung gefunden wird, dass wir die zukünftigen Monsterchen in etwas abgewandelter Form wieder veröffentlichen können, denn unsere Aktion geht ja weiter.
Ein ganz herzliches Dankeschön für Deine langjährige Treue und liebe Grüße nach Nortorf.
Nora :-))

Kurze Info: Auch am Wochenende wird wieder im Herzkissenblog gepostet. 

Donnerstag, 28. August 2014

Abwechslung gewünscht.

Zahlreiche Geschenke hat Marlene vom Herzkissenteam in letzter Zeit produziert. Mit viel Liebe und Geduld ist sie dabei, auch immer mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Kinder liegen Marlene sehr am Herzen und so sind auch viele Geschenke für die Kleinen dabei.

Warme Mützen für Kindergartenkinder, farbenfroh und hübsch gemustert. Mit unserer Mützen-Aktion möchten wir den Kindern im Alter von 3-6 Jahren, die in der kalten Jahreszeit leider nicht so gut versorgt sind, schöne Wärmespender schenken. Gedacht ist dabei an Mützen, Halssocken/Schals und Handschuhe. Loops sind für kleinere Kinder nicht geeignet.


Ein Willi kommt selten allein. Diese munteren Burschen schleichen sich in jedes Herz und auch die Erwachsenen sind von ihnen ganz angetan.


Auch die knuddeligen Elefanten näht Marlene sehr gern und probiert immer neue Stoffzusammenstellungen aus.


Luftballon und Rucksack fehlen ebenfalls nicht im Sortiment. Der kleine Rucksack ist bereits im Verein Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V. angekommen und der Luftballon wird zum Sportgerät für eine Demenz-Gruppe.


Die niedlichen Seepferdchen können als Deko und ebenso auch als Kuscheltierchen agieren.


An nützliche Hilfsmittel für die betroffenen Frauen im Brustzentrum hat Marlene auch gedacht. Sehr gut gelungen sind die gehäkelten, freundlichen Handschmeichler, die den Frauen nicht nur Besserung bringen, sondern auch Spaß machen. Die kleinen Bälle sind ebenfalls für die Fingergymnastik gedacht. Stoffbälle in allen Größen werden nicht mit der Maschine genäht, sondern ausschließlich in Handarbeit hergestellt.


Liebe Marlene, Du hast viel Spaß an der Vielseitigkeit unserer Herzkissen-Aktion, denn Nähen und überhaupt alles, was mit Handarbeit zu tun hat, ist Dein Ding. Wie schön, dass Du mit Deinem Hobby so viele Menschen bedenkst und ihnen Trost und Freude schenkst. Ganz herzlichen Dank für Deine treue Mitarbeit.
Nora :-))

Mittwoch, 27. August 2014

Eine fröhliche Botschaft.

Bärbel ist noch nicht so sehr lange dabei, näht aber schon eifrig viele verschiedene Sachen wie Herzkissen, Kinderdecken und Taschen. Ihre Kinderkissen sind ebenfalls sehr gelungen. Die lustigen Gesellen mit den großen Augen stecken voller Spaß und Freude, was hoffentlich schnell auf die kranken Kinder überspringt.


Liebe Bärbel, Deine farbenfrohen Kuschelkissen werden nicht lange auf Fans warten müssen. Kinder brauchen viel Aufheiterung und mit Deinen Kuschelkissen bist Du damit genau richtig. Ganz herzlichen Dank für Deine hilfreiche Unterstützung.
Nora :-))