Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.


Das Herzkissenprojekt - Heart Pillow Project - wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.

Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.

In Kiel versorgen wir mit unseren Herzkissen das Brustzentrum Kiel-Mitte an der Parkklinik, die Uni-Frauenklinik und in Schleswig die Onkologische Station im Helios Klinikum.

Für kranke Kinder in Kliniken und Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.

Außerdem nähen wir Nestel- oder Fühldecken, die wir Demenzkranken kostenlos zur Verfügung stellen, die in Einrichtungen und zu Hause betreut werden.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 12.000 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 3. September 2015

Ein nützlicher Tipp.

Ein nützlicher Tipp für Frauen, die an Brustkebs erkrankt sind oder einer betroffenen Angehörigen oder Freundin etwas Gutes tun möchten.
Der Verein Brustkrebs Deutschland e.V. stellt betroffenen Frauen ein kostenloses Wohlfühlpäckchen zur Verfügung. Im Päckchen sind viele interessante Informationen zum Thema Brustkrebs und einige Kleinigkeiten für das Wohlbefinden verstaut. Sinn und Zweck ist auch, dieses Päckchen zu bemalen/zu bekleben und mit Sachen zu füllen, die man gern mag und die einem gut tun. Die Besitzerin soll es nur dann wieder öffnen, wenn es ihr einmal nicht so gut geht, um sich dann am Inhalt zu erfreuen. Eine sehr schöne Idee.


Anfordern könnt ihr das kostenlose Wohlfühlpäckchen über die Internetseite von Brustkrebs Deutschland .V. Auf der Startseite etwas runterscrollen bis: Unser Service: Ein kostenloses Wohlfühlpächchen für Sie.
Hier noch einmal der Link:
http://www.brustkrebsdeutschland.de/home/start.html

Euch allen alles Gute und ein wunderschönes Wochenende vom Herzkissenteam. 


Mittwoch, 2. September 2015

Mit Liebe gehäkelt.

Mit ihrer Häkelnadel und viel bunter Wolle hat unsere Mitstreiterin aus Rheinland-Pfalz tolle Geschenke gezaubert. Über die flotten modernen Loops und Schal und eine wunderhübsche Umhängetasche mit passendem Schal werden sich die jungen Frauen im Waldhof freuen, die wir in den nächsten Wochen wieder besuchen werden. Zwei der bunten Topflappenpaare haben bereits Abnehmer gefunden. Die Kochgruppe im Senator-Pflegeheim in Pries wird viel Freude daran haben.




Liebe Mitstreiterin, es macht schon Freude, Deine schönen Geschenke anzusehen. Die bunten Topflappen, die wir gestern verschenkt haben, wurden mit Erstaunen und Begeisterung angenommen. Gerade Pflegeheime werden bei der Spendenvergabe immer vergessen, obwohl es doch so einfach ist, die Bewohner mit schönen Handarbeiten zu erfreuen. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine tolle Unterstützung.
Nora :-))

Noch eine Info: 
Marlene und ich hatten vor ein paar Tagen Geschenke ins Seniorenzentrum Pries - Senator Nord gebracht. Gestern waren wir eingeladen, im Rahmen der täglichen Kaffeetafel an der Verteilung der Geschenke an die Bewohner teilzunehmen. Die Freude bei den Bewohnern war sehr groß und auch das Erstaunen darüber, dass fremde Menschen an sie denken und ihnen etwas schenken. Auch die Betreuerinnen haben uns immer wieder versichert, dass sie es gar nicht glauben konnten, so viele Geschenke bekommen zu haben. Bei den Damen und Herren waren die Herzkissen der große Renner. Aber auch Stoffbälle, Loops, Taschen und Pulswärmer wurden sehr dankbar angenommen. 
Bewegend für uns war, dass einige der Bewohner sich unbedingt mit einem kleinen Spendenbetrag bedanken wollten. Viele von Herzen kommende Dankeschöns sollen wir den Herzkissenfrauen und unserem Herzkissenmann Heinz ausrichten. 

Dienstag, 1. September 2015

Mit Eifer dabei.

Helga hat ihre Nähmaschine wieder schnurren lassen, bis das Maschinchen glühte. Herausgekommen sind dabei Schutzengel für Afrika, Taschen für Urinbeutel, kleine Taschen und Nesteldecken.

Engelspost - Design aprilkind






Liebe Helga, eigentlich hatte ich Dir eine kleine Schaffenspause verordnet. Aber davon hältst Du wenig, denn Innehalten ist für Dich nichts. Aktiv sein ist für Dich wichtig und beim Nähen kannst Du auch Deiner Fantasie freien Lauf lassen. Deine schönen Geschenke sind zum Teil schon an die richtigen Adressen weitergegeben, wie z.B. Brustzentrum Kiel-Mitte. Einige Nesteldecken werden bereits von Bewohnern der Senator Pflegeheime genutzt. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deinen Eifer.
Nora :-))



Montag, 31. August 2015

Viele bunte Geschenke

"Tierisch" geht es auch bei Marlene vom Herzkissenteam zu. Mit niedlichen Elefanten und flauschigen Mäusen möchte sie die Herzen der Kinder erfreuen. Und dazu gibt es noch viele bunte Kuschelkissen.






Natürlich dürfen auch die munteren Willis nicht fehlen. Sie sind sehr beliebte Geschenke bei Klein und Groß.


Die bunten kleinen Herzen am Band sammeln wir bereits für Veranstaltungen in den nächsten Monaten. Dort werden wir die kleinen Herzenswärmer gegen Spenden für Füllmaterial anbieten.


In munterer Fernseharbeit hat Marlene auch wieder schöne Fleecebälle und Greifbälle genäht, die die Koordinations- und Fingerübungen der Bewohner im Pflegeheim unterstützen.


Liebe Marlene,  Du überrascht uns wieder einmal mit einer großen Auswahl an Geschenken, über die sich viele unserer Schützlinge freuen werden. Demnächst stehen wieder größere Auslieferungen an und da werden auch Deine schönen Geschenke schnell begeisterte Abnehmer finden. Ganz, ganz herzlichen Dank für Deine Unterstützung.
Nora :-))

Freitag, 28. August 2015

Einfach tierisch :-))

Regine ist mittlerweile bekannt für ihre niedlichen Teddys und Teddyschmusetücher.Viele sind bereits nach Afrika unterwegs.  Nun hat Regine wieder reichlich Nachschub produziert und so können sich Kinder in verschiedenen Einrichtungen sowie auch die ältere Generation über die niedlichen Gesellen freuen.


Recht plüschig und schmuseweich sind die kleinen Maulwürfe geworden.


Auch schmuseweich für kleine Füsschen sind die Mäusepuschen, die im Waldhof sicherlich ganz schnell begeisterte Abnehmer finden werden.



Nicht nur schöne Herzkissen hat Regine genäht. Auch die roten kleinen Herzen am Band sind ihr sehr gut gelungen.



Liebe Regine, Deine Teddybärchen gehen öfter auf Reisen. Nicht nur mit Ziel Afrika, sondern auch in Hamburg sind schon einige von ihnen seßhaft geworden. Aus der Hansestadt kommen immer wieder Anfragen nach Deinen treuen Gesellen. Sie sind bei der älteren Generation sehr beliebt.
Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine bunte Vielfalt, mit der Du unsere Schützlinge beschenkst.
Nora :-))

Diese Woche geht nun auch schon wieder ihrem Ende zu. Mit einem kleinen Blumengruß wünschen wir Euch ein wunderschönes Wochenende.



Donnerstag, 27. August 2015

Endlich!!!




Endlich hat das Warten ein Ende. Gestern haben wir die Registereintragung des Amtsgerichts Kiel erhalten. Die Herzkissen-Aktion Kiel darf  sich nun als eingetragener Verein mit dem Zusatz "e.V." präsentieren.
Nora :-))

Mittwoch, 26. August 2015

Besuch im Seniorenzentrum Pries




Vor einiger Zeit erhielt ich einen Anruf von Frau Behrens, die als Pflegedienstleitung im Seniorenzentrum Pries - Senator Nord arbeitet. Eine Kollegin hatte im RotKreuzMarkt am Dreiecksplatz unsere Herzkissen entdeckt und einige davon mit ins Seniorenzentrum gebracht. Alle waren davon begeistert und so hatte sich Frau Behrens schnell entschlossen, bei mir anzurufen und nachzufragen, ob wir evtl. noch einige Herzkissen zur Verfügung stellen könnten.
Schnell war ein Übergabetermin gefunden und so haben Marlene und ich gestern das Seniorenzentrum besucht.
Sehr herzlich wurden wir von Frau Behrens begrüßt und zusammen mit der Einrichtungsleiterin Frau Bialluck und Mitarbeiterin Frau Molter haben wir dann unsere Tasche ausgepackt. Neben drei großen Beuteln Herzkissen hatten wir einen ganzen Schwung Nesteldecken, große und kleine Stoffbälle, Pulswärmer, kleine Herzen am Band, Taschen und flotte Sommerloops mitgebracht. Die drei Damen waren ganz begeistert und konnten kaum glauben, dass diese nützlichen Geschenke überwiegend aus eigenen Mitteln der Herzkissenfrauen gespendet werden.
Wir sollen den Herzkissenfrauen ein großes Lob ausrichten für die tolle Aktion und ein großes Dankeschön dafür, dass das Seniorenzentrum so reichlich mit Geschenken bedacht wurde.

v.l.n.r.: Frau Behrens, Frau Bialluck, Frau Molter

Auch wir bedanken uns ganz herzlich für die nette Aufnahme und bei Bedarf werden die Kieler Herzkissenfrauen gern weitere Nesteldecken, Herzkissen etc. zur Verfügung stellen.
Nora :-))