Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 16.500 Herzkissen sowie ca. 7.500 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Freitag, 20. Juli 2018

Buntes Allerlei.

Auch an schönen Sommertagen lassen die Herzkissenfrauen ihre Nähmaschinen nicht in Ruhe und zaubern schöne und nützliche Geschenke für unsere gemeinsamen Schützlinge.

Jutta aus Kiel erfreut die betroffenen Frauen im Brustzentrum Kiel-Mitte mit hüschen Herzkissen und dazu passenden Portkissen.


Fröhlich bunt und geblümt geht es bei Heidrun aus Kiel zu. Und da Fußball nicht nur Männersache ist, erfreut Heidrun eine Fußballfrau mit einem entsprechend gemusterten Herzkissen.


Christine hat wieder einmal ihren "Nortorf-Express" mobilisiert und Günter brachte uns sehr hübsche Herzkissen, die wir beim Betroffenenfrühstück während der Veranstaltung "Lauf ins Leben" verteilen werden. Die niedlichen Kuscheltiere werden Elke und ihr Mann Dieter dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst übergeben.


Ein ganz dickes Dankeschön, ihr Lieben, für Eure wunderschönen Stoffzaubereien, mit denen ihr immer wieder unsere gemeinsamen Schützlinge begeistert.
Nora :-))

Sonntag, 15. Juli 2018

Herzkissenstopftag

Eine vergnügliche Abordnung der Kieler Herzkissenfrauen hatte sich am vergangenen Sonnabend zusammengefunden, um die inzwischen angehäuften Herzkissenhüllen fleißiger Herzkissenfrauen aus nah und fern mit Leben zu füllen. Alle waren fix bei der Sache und der Berg fertiger Herzkissen wuchs stetig an. Zwischendurch haben wir uns gestärkt am leckeren Buffet, das wir gemeinsam zusammengestellt hatten. Wir Herzkissenfrauen können ja nicht nur super nähen, sondern machen auch in der Küche einen guten Job. 😄

Das Ergebnis unseres arbeitsreichen und vergnüglichen Stopftages kann sich sehen lassen.

72 Herzkissen 
49 kleine Kuschelkissen 

 
V.l.n.r.: Anne, Ingrid, Marlene, Elke, Frauke, Jutta. Nora fotografiert. Astrid, Hildegard, Monika waren auch dabei, konnten leider nicht länger bleiben.

Mit der Veröffentlichung des Fotos sind alle Beteiligten einverstanden.

Samstag, 14. Juli 2018

Herzkissenstopftag

Heute rinnt der Schweiß bei den Herzkissenfrauen. Großer Herzkissenstopftag ist angesagt.
Ausführlicher Bericht folgt.



Donnerstag, 5. Juli 2018

Fleißige Herzkissenfrauen.

Auch in diesem Jahr werden wir beim Lauf ins Leben in Eckernförde wieder ca. 80 Herzkissen verteilen. Heidi aus Kiel hat dafür sehr hübsche Herzkissen mit Rüschenkante und frischem Blumenmuster beigesteuert.


Unsere "Ballkönigin" Agneta aus Brügge verwöhnt unsere gemeinsamen Schützlinge auch weiterhin mit ihren bunten Stoffbällen, die bei gemeinsamen Fernsehabenden mit ihrem Mann entstehen.


Rucksäcke und Rucksackbeutel im Kleinformat hat Annette aus Bordesholm für die Kinder und Jugendlichen genäht, die vom Team des Vereins Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V. begleitet werden. Zusammen mit einigen Sorgenräubern und kleinen Taschen hat Jutta aus Kiel sie bereits dem Verein übergeben.


Joana aus Tröndel hat uns Nachschub für unseren Herzkissenstopftag geschickt. Über diese hübschen Herzkissen in Pastelltönen und mit nettten Grußkärtchen werden sich die betroffenen Frauen sehr freuen.


Auch Euch allen ein dickes Dankeschön für die tollen Sachen, die ihr genäht habt. Wir haben immer wieder Freude daran, Eure schönen und nützlichen Handarbetien weiterzugeben.
Nora :-))

Donnerstag, 28. Juni 2018

Buntes Allerlei

Insa vom Bodensee bedenkt uns immer wieder mit allerlei nützlichen Sachen. Neben bunten Jerseystoffen und kleinen Zippertaschen in verschiedenen Variationen hat sie auch an die Herzkissenfrauen gedacht und mit bunten Garnen dafür gesorgt, dass noch viel genäht werden kann.


Elke vom Herzkissenteam sorgt nicht nur für schöne Herzkissen, auch mit ihren Schutzengeln und Stoffbällen verbreitet sie Freude. Portkissen werden laufend im Brustzentrum Kiel-Mitte gebraucht.


Karin von der Regenbogenwege Gruppe Plön wünscht sich schon lange einen Regenbogenschal, den sie tragen kann während Veranstaltungen der Gruppe oder im Rahmen der Klinik-Seelsorge. Herzkissenfrau Frauke hat ihr diesen Wunsch nun erfüllt und einen wunderschönen Jersey- Regenbogenschal genäht.


Immer bereit zur Unterstützung der Herzkissen-Aktion sind die Frauen des Verbandes Wohneigentum und Siedlergemeinschaft Oppendorf. Neben Kuschelkissen und Kuscheltieren,Taschen und Nestelringen haben sie wieder wunderschöne Herzkissen genäht.


Es ist schön, dass ihr dabei seid, die Herzkissen-Aktion am Leben zu erhalten. Ein dickes Dankeschön an Euch alle für Euer bemerkenswertes Engagement.
Nora :-))


Montag, 18. Juni 2018

Neues Outfit

Ab heute werden wir die Handarbeiten der Herzkissenfrauen nicht mehr als Einzelberichte vorstellen. Zukünftig werden wir einen Teil der Arbeiten nur noch in unregelmäßigen Abständen präsentieren.

Den Anfang macht Agneta. Sie sammelt eifrig Stoffreste, um ihre beliebten bunten Bälle in möglichst abwechslungsreichem Outfit nähen zu können.


Astrid vom Herzkissenteam hat neben schönen Herzkissen und Schutzengeln eine wunderschöne Kinderkuscheldecke in Streifentechnik genäht.


Von Annette wurden zwei Nesteldecken in "männlicher" Ausführung und kleine Rucksäcke für den Verein Trauernde Kinder in SH e.V. beigesteuert.


Mit zwei bunten Patchworkherzkissenhüllen glänzt Frauke aus Nordrhein-Westfalen.


Euch allen ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Eure immer so reichhaltige und liebenswerte Unterstützung.
Nora :-))


Donnerstag, 14. Juni 2018

Vorstand mit neuem Elan



Fast alles neu macht dieses Mal der Juni. Nach dreijähriger Amtszeit des Vorstandes wurden Neuwahlen erforderlich.

Neue Gesichter müsst ihr Euch nicht merken. Nur die Zuordnung der Ämter hat sich verschoben. Der neue Vorstand steht nun in neuer Formation für zukünftige Aufgaben zur Verfügung.

Ingrid Läufer, 1. Vorsitzende
Marlene Petersen, Stellvertretende Vorsitzende
Nora Andersen, Kassenwartin und Schriftführerin
Elke Schulz, Beisitzerin

Wir freuen uns weiterhin über Eure Besuche auf unserem Blog und wünschen Euch eine angenehme und entspannte Sommerzeit.