Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Freitag, 23. Juni 2017

Ein Paket aus Glückstadt

Mit viel Liebe und Begeisterung gestalten die Herzkissenfrauen ihre Geschenke. Das sieht man auch den schönen Handarbeiten von Gerlinde aus Glückstadt gleich auf den ersten Blick an. Aus schönen Stoffen und kuscheliger Wolle zaubert sie viel Nützliches, das auch für das Auge eine wahre Freude ist. Nesteldecken laden mit abwechslungsreicher Dekoration zum Anfassen, Streicheln und Nesteln ein. Da haben unruhige Hände und Augen viel zu entdecken.



 







Mit großer Freude nutzen nicht nur die Damen in den Pflegeeinrichtungen schöne Taschen. Auch die Herren haben inzwischen gemerkt, wie nützlich so eine Tasche sein kann.



In der nächsten Woche werden sich die Damen im Ronald McDonald Haus in Kiel über viele schöne Geschenke freuen, die wir ihnen im Namen von Gerlinde für ihre Familien übergeben dürfen: freundliche Monsterchen, Kuschelkissen und Kuschelelefant, Schmusetücher und für die Erwachsenen hübsche Tischsets mit dekorativen Stoffbonbons und Zippertaschen.









Die niedliche Babydecke bekommt Frau Marschall im Waldhof-Familienhaus.


Liebe Gerlinde, Deine bis zum Rand gefüllten Pakete machen immer wieder sprachlos und das Staunen ist jedes Mal groß. Wir freuen uns sehr, dass wir auch einen Teil Deiner Geschenke an das Ronald McDonald Haus weitergeben dürfen. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön dafür, dass Du sehr viel Zeit aufwendest, um Menschen, die Du nicht kennst, eine große Freude zu bereiten.
Nora :-))

Ein schönes Wochenende 💖


Donnerstag, 22. Juni 2017

Überraschung

Am Dienstag brachte unser Postmann ein schwergewichtiges Überraschungspaket ins Haus. Maria von Mialuna - Schnittmuster und Nähanleitungen - hat eine dicke Stoffspende für die Kieler Herzkissenfrauen an uns weitergeleitet. Leider können wir nicht alle Stoffe für unsere Projekte verwenden. Aber einiges ist doch dabei für Nesteldecken und Kuschelkissen.


Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, liebe Maria, dass Du an uns gedacht hast.
Nora 💖

Mittwoch, 21. Juni 2017

Geschenke am laufenden Band

Heute ist es geschafft. Die restlichen Geschenke von Astrid vom Herzkissenteam sind heute im Herzkissenblog zu sehen. Noch einmal eine ganze Reihe Nesteldecken in kräftigen Farben und Mustern und mit vielen interessanten Kleinigkeiten bestückt.






Auch im grünen Gras fühlen sich die netten Handschmeichler wohl, wie man unschwer an ihren freundlichen Gesichtern erkennen kann.


Taschentuchtaschen und kleine Herzen am Band - die kleinen Aufmerksamkeiten, mit denen in allen Einrichtungen und im Brustzentrum viel Freude geschenkt wird.



Liebe Astrid, ein ganzes Füllhorn voller schöner und nützlicher Geschenke hast Du uns präsentiert. Viele Deiner Geschenke sind bereits weitergegeben. Die Vielfalt Deiner Handarbeiten ermöglicht es, Einrichtungen mit ganz verschiedenen Betreuungsschwerpunkten zu bedenken. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, liebe Astrid, für Deine wichtige Mitwirkung in unserer tollen Truppe.
Nora :-))

Dienstag, 20. Juni 2017

Fortsetzung - 2. Teil

Heute geht es weiter mit den Geschenken von Astrid für unsere gemeinsamen Schützlinge. Sehr gefreut hat sich die Regenbogenwege Gruppe über ein genähtes Tischband.


Eine ganze Elefantenherde hat Astrid auf den Weg gebracht. Die lilafarbenen Gesellen tummeln sich bereits bei Pastorin Fanny Dethloff in Preetz. Sie freut sich sehr über Geschenke, in denen die Kirchenfarbe Lila verarbeitet wird - ganz oder nur teilweise. Die niedlichen bunt zusammengestückten Elefanten gehen zusammen mit anderen Kuscheltieren demnächst auf die Reise ins Ronald McDonald Haus.



Einige schöne und vielseitig bestückte Nesteldecken sind auch dabei.





Auch mit Wolle kann Astrid sehr gut umgehen und häkeln und stricken ist kein Problem für sie. Muntere Handschmeichler mit freundlichem Blick sind entstanden und ebenso die immer noch aktuellen Pulswärmer für die Bewohner in Pflegeeinrichtungen.







Morgen gibt es einen weiteren Nachschlag. Ihr dürft gespannt sein.
Nora :-))

Montag, 19. Juni 2017

Stück für Stück

Von Astrid vom Herzkissenteam hat sich allerhand angesammelt, so dass wir im Herzkissenblog mehrere Tage davon gut haben werden. Schöne Muster, schöne Farben und viel drauf und dran. So sind Astrid die Nesteldecken am liebsten. Praktisch wie sie ist, sammelt sie allerlei Kleinkram, wofür sich dann auch bald ein Platz auf einer Nesteldecke findet. Als Abwechslung knüpft Astrid praktische Nestelringe, die mittlerweile in den Pflegeheimen ebenfalls sehr begehrt sind. 









Auch mit ihren hübschen Taschen bringt Astrid immer wieder viel Freude zu den Bewohnern in Senioreneinrichtungen. Bequem lassen sich kleine Einkäufe verstauen und an den Rollator oder Rollstuhl anhängen.


Liebe Astrid, das ist erst einmal der erste Teil Deiner vielen Geschenke. Morgen gibt es eine Fortsetzung mit vielen schönen Sachen. Schon mal ein dickes Dankeschön für alles.
Nora :-))