Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 12.000 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 29. September 2016

Überraschungspaket.

Wenn Martina aus Kellinghusen ein Paket schickt, ist es riesengroß und prall gefüllt. Sie schickt nicht nur eigene Geschenke, sondern auch immer etwas von ihrer Freundin Petra und den Frauen aus dem Strahleaugenforum.

Martina hat wieder schöne bunte Herzkissenhüllen genäht, die wir bei unserem nächsten Herzkissenstopftag im Oktober füllen werden. Unser Vorrat ist reichlich geschrumpft und da kommen ihre Herzkissen grade zur rechten Zeit.


Freundin Petra hat kuschelige Loops zur Verfügung gestellt, die wir gern weitergeben werden an die Bewohnerinnen in einem Pflegeheim. Auch wenn sie in einer Pflegeeinrichtung leben, ist ihr modisches Interesse keineswegs erloschen.


Die bunten Kuschelkissen, die Wilma aus Mönchengladbach genäht hat, sind mit ihren knalligen Farben und Motiven richtige Hingucker. Darüber freuen sich bereits die Kinder im Waldhof. Und auch die niedlichen Kuscheldecken werden bei Kindern und Müttern viel Freude verbreiten.



Liebe Martina, schon seit sehr langer Zeit schickst Du uns immer wieder Deine schönen Überraschungspakete. Schade, dass ihr nicht dabei sein könnt, wenn wir Eure Geschenke an die entsprechenden Einrichtungen übergeben. Es ist immer wieder berührend zu erleben, welche Freude diese Geschenke auslösen können. Dir, Petra und Wilma ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Eure reichhaltige Unterstützung und liebe Grüße an Euch alle.
Nora :-))

Dienstag, 27. September 2016

Besuch im Waldhof.

Am vergangenen Mittwoch sind Elke und Marlene mit vollbeladenem Auto zum Waldhof gefahren. Zuerst haben sie Station gemacht bei Kristina Jureit im Sozialpsychiatrischen Bereich und dort sehr schöne Patchworkdecken, Kuschelkissen und Herzkissen abgegeben. Frau Jureit war wieder sehr angetan von allen schönen Geschenken und lässt die Herzkissenfrauen ganz herzlich grüßen. Leider hatte sie sehr wenig Zeit. Es war der letzte Tag vor ihrem Urlaub und da ist immer Hektik angesagt. Deshalb dieses Mal keine Bilder.

Dann ging es weiter zu Ulrike Marschall, Leiterin Bereich Mutter, Kind & Familie. Frau Marschall hat sich sehr gefreut über die große "Bescherung" und lässt alle fleißigen Näherinnen ganz herzlich grüßen. Neben wunderschönen großen und kleinen Patchworkdecken und Kuschelkissen hatten Elke und Marlene Herzkissen mitgebracht sowie kleine Kindertaschen und Stiftemäppchen mit Bleistiften.

Ulrike Marschal, Waldhof, und Herzkissenfrau Elke
Herzkissenfrauen Elke und Marlene
 
Bei Kaffee und leckerem Apfelkuchen mit Sahne erzählte Frau Marschall, dass die vor einiger Zeit von uns überbrachten Glücksbeutelchen sehr gut angekommen sind und die Kinder sich sehr darüber gefreut haben.

Elke und Marlene haben sich ebenfalls sehr gefreut über den interessanten "Wohlfühl-Nachmittag" bei Frau Marschall und bedanken sich ganz herzlich. Mit unsérem nächsten Besuch bringen wir dann wie jedes Jahr viele schöne und auch nützliche Weihnachtsgeschenke. Es wird bereits eifrig dafür gewerkelt.

Montag, 26. September 2016

Fleißige Biene.

Auch Astrid wohnt am Kanal und hat immer einen etwas weiteren Weg nach Kiel hinein. Deshalb lohnt es für sie, einen ganzen Schwung zu nähen und dann damit unsere gemeinsamen Schützlinge zu erfreuen.
Schöne Muster, schöne Farben - mit diesen hübschen Herzkissen kann Astrid nicht nur etwas Nützliches tun, sondern obendrein Trost und auch Aufmunterung weitergeben. 


In ihrem Sortiment hat Astrid nicht nur Taschen in verschiedenen Ausfertigungen, sondern auch für die Kleinen ist immer etwas dabei. Wobei der niedliche Elefant niemals fehlen darf. Ein kleines Herzkissen mit Tasche ist ebenfalls bei allen beliebt.




Viele, viele Nesteldecken hat Astrid schon genäht und abwechslungsreich bestückt. Neu sind auch bei ihr die handlichen Nestelringe.







Liebe Astrid, fleißig wie eine Biene bist Du den ganzen Tag in Gang. Nicht nur das Nähen ist Balsam für Dich, Du werkelst unentwegt in Küche, Haus und Garten. Schon frühmorgens mailst Du mir manchmal ein Bild von dem, was Du schon geschafft hast, während ich noch wohlig in meinen Kissen schlummerte. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine  ausgiebige Rundum-Fürsorge.
Nora :-))

Freitag, 23. September 2016

Hübsche "Kleinigkeiten".

Einige Tage vor dem 3. Von Herzen Sommerfest in Aukrug brachte die Post einen großen weichen Umschlag von Annette aus Bordesholm. Umsichtig wie sie ist, hatte sie noch schnell einige hübsche Herzen am Band genäht, damit wir sie gegen Spende beim Sommerfest zur Verfügung stellen können. Die niedlichen Herzen in verschiedenen Größen - eines sogar mit Lavendel gefüllt - kamen bei den Besucherinnen sehr gut an.


Liebe Annette, auch zum ersten Von Herzen Sommerfest hattest Du uns kleine Herzen am Band mitgegeben, um unsere Spendendose zu füllen. Das ist jetzt auch wieder gut gelungen. Welche Frau kann schon an solchen hübschen "Kleinigkeiten" vorbeigehen, ohne wenigstens eines der Herzen mitzunehmen? Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine umsichtige Unterstützung.
Nora :-))

Ein wunderschönes Wochenende Euch allen. 

Warnemünde am Alten Strom

Donnerstag, 22. September 2016

Unerschöpflich.

Schier unerschöpflich ist die Begeisterung, mit der Regine aus Kiel Geschenke für die Schützlinge der Herzkissen-Aktion Kiel werkelt. Ihre besonderen Lieblinge sind die kuscheligen Teddybärchen und Teddyschmusetücher, die sofort die Herzen von kleinen und großen Menschen erobern.



Über die niedliche farbenfrohe Kuscheldecke mit Schmusekissen dürfen sich die Kinder im Waldhof freuen.


Die Farbe Blau steht für Ruhe und Entspannung. Das hat Regine mit ihren schönen Herzkissen gut getroffen, denn nach einer Operation sind das wichtige Voraussetzungen für das Wohlergehen.


Kleine Herzen mit Tasche finden viele Verwendungsmöglichkeiten. Als Sorgenkissen legt man hier seine auf einen Zettel geschriebenen Sorgen ab. Man kann etwas verstecken, was andere nicht sehen sollen oder eine Süßigkeit aufbewahren, die man in einer stillen Stunde genießt. Gleiches gilt für die niedlichen Schutzengel nach dem Design aprilkind - Engelspost.



Zu guter Letzt hat Regine noch zwei Nesteldecken genäht und interessant dekoriert.



Liebe Regine, mit Lust und Liebe und viel Geschick werkelst Du Deine Geschenke. Die Freude über Schönes und Nützliches ist nicht nur bei den Beschenkten groß, auch die Betreuer, Pflegeteams, Schwestern und Ärzte sind voller Lob über den ehrenamtlichen Einsatz, den die Herzkissenfrauen leisten. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine unerschöpfliche Mitwirkung.
Nora :-))

Mittwoch, 21. September 2016

Wolliges.

Unsere liebe Freundin Ute aus Hamburg räumt ihren Wollevorrat auf und hat uns wieder zwei große Pakete geschickt - bis zum Rand mit Wolle und einigen Ufo's gefüllt. Darüber haben sich unsere Herzkissenfrauen sehr gefreut.



Liebe Ute, Deine Wolle hat bei unseren Stammtischfrauen wieder großen Anklang gefunden und so war alles schnell verteilt. Es werden wieder viele kuschelige Mützen, Socken und Pulswärmer entstehen. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, dass Du uns immer wieder mit reichlich wolligem Material versorgst.
Nora :-))

Dienstag, 20. September 2016

Mit viel Fantasie.

Immer wieder schön sind die Herzkissen, die Doris aus Kiel so liebevoll mit Schleifen dekoriert. So kommt das Herzkissen gleich als Geschenk verpackt zur neuen Besitzerin. Ein Herzkissen mit Tasche ist zudem äußerst praktisch, denn hier finden allerlei Kleinigkeiten Platz.



Dass Doris schon viele der beliebten kleinen Teddybärchen genäht hat, wissen wir bereits. Nun hat sich auch noch ein kecker Hase zu ihnen gesellt. Den Schnitt findet ihr bei aprilkind - Hasenpost.


Für Alt und Jung hat Doris immer etwas in ihrem Sortiment. Ein niedliches Blütenmützchen sowie ein schickes Stiftemäppchen, über das sich die Kinder freuen werden.
Es muss nicht immer eine Nesteldecke für Demenzerkrankte sein. So zwischendurch tut es auch ein Nestelring. Ein Gardinenring, an den verschiedene Bänder mit einigem Zubehör gebunden sind. Eine sehr nützliche Idee.



Liebe Doris, der Fantasie freien Lauf lassen. Das passt sehr gut zu Dir. Dir fallen immer wieder neue Deko-Ideen ein, die besonders bei den Herzkissen von den Frauen im Brustzentrum sehr geschätzt werden. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine vielfältige Unterstützung.
Nora :-))