Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Freitag, 18. August 2017

Ein besonderes Geschenk

Eine ganz neue Spezies von Hasen ist bei der Herzkissen-Aktion eingezogen. Doris aus Kiel, bekannt für ihre braunen Kuschelhasen, hat umgerüstet auf niedliche bunte Fellhasen, die nun in einigen kleinen Kinderbetten ihr neues Domizil finden werden.


Sehr kuschelig und ein richtiger Hingucker ist der leuchtende Kinderpullover. Auch im Sommer gibt es immer wieder kühle Tage, an denen die leichten Wollmützen gute Dienste tun.





Schön dekoriert verschenkt Doris ihre Herzkissen am liebsten. Ideen hat sie reichlich und sie findet immer schöne Bänder, die ihren Herzkissen einen besonderen Pfiff geben.


Liebe Doris, Dein wunderschöner rot-bunter Kinderpullover wird ein Geburtstagsgeschenk für ein Waldhof-Kind sein. Schade, dass wir beim Auspacken nicht dabei sein können. Aber auch so kann ich Dir versprechen, dass die Freude riesengroß sein wird bei dem Geburtstagskind und der Mutter. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine segensreiche Mitarbeit in unserer munteren Truppe.
Nora

Genießt ein schönes und gemütliches Wochenende und 
lasst Euch auch von Wetterkapriolen nicht die Laune verderben.  




Mittwoch, 16. August 2017

Mit Herz und Sachverstand dabei.

Regine aus Kiel ist mit viel Herz und Sachverstand dabei, wenn sie viele schöne Geschenke für unsere gemeinsamen Schützlinge handarbeitet. Neu sind die im Rechts-Links-Modus gestrickten kleinen Bälle, die sich ideal für die Handgymnastik eignen.


Auch am Nähen und Gestalten von abwechslungsreichen Nestelkissen hat Regine ihre Freude.


Auf einem bequemen Leseknochen bettet man gern nach einem anstrengenden Tag sein Haupt. Das ist ganz besonders wichtig für die Eltern im Ronald McDonald Haus.


Die schönen Herzkissen von Regine mit Stoffblüte waren bei den betroffenen Frauen beim Lauf ins Leben sehr gefragt.


Liebe Regine, Du hast uns wieder eine große Palette wunderschöner und nützlicher Geschenke zur Weitergabe überlassen. Auch Nestelkissen und die wollenen Bälle sind bereits in verschiedenen Pflegeheimen in Aktion. Ein ganz herzliches Dankeschön an Dich für die Vielfalt Deiner Geschenke, mit der Du schon viele Menschen erfreut hast.
Nora :-))

Montag, 14. August 2017

Portkissen

Mit dem Brustzentrum Kiel-Mitte an der Parkklinik verbindet uns nun schon eine lange Zeit der Zusammenarbeit. Breast-Care-Schwester Kirsten war diejenige, die sich damals für Herzkissen in ihrer Klinik stark gemacht hatte. Und so versorgen wir das Brustzentrum seit Anfang 2010 mit schönen Herzkissen, Taschen und mittlerweile auch mit Taschentuchtaschen, Handschmeichlern und kleinen Herzen am Band. Vor einiger Zeit fragte Schwester Kirsten, ob wir auch Portkissen nähen könnten. Für unsere Herzkissenfrauen ist das natürlich ein Kinderspiel. Kurze Information im Internet und die Entscheidung fiel auf ein rechteckiges Portkissen in den Größen 10 x 7,5 cm und 15 x 7,5 cm, jeweils mit Klettverschluss zum Befestigen an BH-Trägern und Autogurten. Gefüllt werden sie mit der üblichen Slan-Füllung.

Astrid vom Herzkissenteam hat sich gleich daran gemacht und und die erste Serie in freundlichen Farben und Mustern fertiggestellt.


Liebe Astrid, Schwester Kirsten wird sich freuen, dass ihr Wunsch so schnell in die Tat umgesetzt wurde. Du hast die Trageeigenschaften der Portkissen bereits getestet und sie für gut befunden. Nun müssen noch die Patientinnen ihr OK geben. Vielen, vielen Dank, dass Du die Idee so schnell aufgegriffen hast, um vielen Patientinnen eine zusätzliche Erleichterung zu schaffen.
Nora :-))

Freitag, 11. August 2017

Wohlbefinden verschenken

Schöne Stoffe verschenkt Annette aus Bordesholm aus ihrem eigenen Fundus gern an ihre Mitstreiterinnen. Am besten eignet sich dafür der gemeinsame monatliche Herzkissenstammtisch, der uns nicht nur zum Austausch dient. Unser gemütliches Zusammensein hat sich mittlerweile auch zu einer beliebten Tauschbörse entwickelt.


Und als Beigabe hat Annette noch ein Paar ihrer kuscheligen Stricksocken mitgebracht, über die sich ganz besonders die älteren Bewohner im Pflegeheim freuen.


Liebe Annette, Wollsocken kann es gar nicht genug geben. Für Jung und Alt sind sie ein sehr willkommenes Geschenk. Kalte Füße kennen wir alle und deshalb ist jeder dankbar, wenigstens ein Paar dieser wolligen Wärmespender zu besitzen. Ein dickes Dankeschön, liebe Annette, dass Du Dich so rührend um das Wohlergehen Deiner Mitmenschen kümmerst.
Nora :-))


Wir wünschen Euch allen ein schönes Wochenende 😊






Donnerstag, 10. August 2017

Darüber freuen wir uns

Wie schon seit mehreren Jahren, sorgt Roswitha aus Bordesholm immer wieder gern dafür, dass die Herzkissenfrauen schöne Stoffe zum Vernähen haben. Und wenn sie dann die fertigen Objekte sieht, die aus ihren Stoffen entstanden sind, ist ihre Freude groß. Ganz hoch hüpft ihr Herz, wenn die Herzkissenfrauen daraus Kuschelkissen und Kuscheltiere für Kinder gezaubert haben.


Liebe Roswitha, es macht Dir viel Freude, anderen Menschen zu helfen. So können auch die Schützlinge der Herzkissen-Aktion glücklich darüber sein, dass Du uns vor einigen Jahren gefunden hast. Dank Deiner vielen schönen Stoffe sind viele Herzkissen, Kuschelkissen und vieles andere mehr entstanden. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Deine großzügige Unterstützung.
Nora :-))

Dienstag, 8. August 2017

Lauf ins Leben in Eckernförde

Durch unsere Sommerpause ist der Bericht über den Lauf ins Lebens in Eckernförde fast in Vergessenheit geraten. Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V. hatte eingeladen und natürlich haben wir im Rahmen des Betroffenenfrühstücks wieder viele schöne Herzkissen verschenkt. Dazu hatten wir uns - Elke, Marlene und Nora - am Samstag, 15. Juli, mit 100 Herzkissen auf den Weg gemacht. Heide Böse, Organisatorin des Betroffenenfrühstücks, freute sich sehr über unsere farbenfrohen Geschenke, die viele verschiedene Herzkissenfrauen genäht hatten.
Nach dem Frühstück ging es dann bei uns zur Sache und die Frauen hatten es nicht einfach, sich für eines der Herzkissen zu entscheiden - alle waren sooo schön. Es wurden einige Herzkissen hin- und hergetauscht und der eine und andere Ehemann wurde herbeigerufen, um bei der Entscheidung unterstützend tätig zu werden. Letztendlich hatten alle betroffenen Frauen ein Herzkissen ihrer Wahl und es wurden uns viele Dankeschöns und Grüße an die Herzkissenfrauen anvertraut.

Marlene und Elke


Elke, Marlene und Nora nach getaner Arbeit.

Ein besonderes Highlight für die Besucherinnen war wie auch in den Vorjahren der Stand von Ingrid und Astrid. Ihre schönen Handarbeiten haben viele interessierte Abnehmerinnen gefunden.



Wir haben wieder einige schöne Stunden bei der Veranstaltung verbracht und bedanken uns bei Heide Böse, dass wir auch in diesem Jahr wieder dabei sein durften.


Montag, 7. August 2017

Rund und nützlich

Die liebe Agneta aus Brügge ist in der Herzkissen-Aktion zuständig für die beliebten runden Sachen. Große und kleine Stoffbälle in großer Zahl entspringen ihren geduldigen Fingern. Zuletzt wurde mit den bunten Bällen im Pflegeheim Haus am Klostergarten in Preetz viel Freude verbreitet.


Liebe Agneta, es ist wunderbar für unsere gemeinsamen Schützlinge, dass Du so viel Freude an Deiner sehr produktiven Handarbeit hast. In den von uns besuchten Pflegeheimen werden z.T. über 150 Bewohner/innen betreut. Viele von ihnen sind in der Lage, die nützlichen Stoffbälle für Hand- und Fingergymnastik und Bewegungsspiele anzuwenden. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Agneta, mit Deinen bunten Bällen tust Du den Bewohnern sehr viel Gutes.
Nora :-))