Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 30. September 2010

Herzkissen für Schönhagen / Heart-pillows for Schönhagen

Heute fuhren Nora, Gila und ich mit einem vollgepackten Auto Richtung Ostsee: die Reha-Klinik Schloß Schönhagen war unser Ziel. Vier Säcke voll mit Herzkissen hatten wir dabei. Dort angekommen, wurden wir von Susanne Mercier sehr herzlich empfangen:


Mit großer Freude wurden unsere mitgebrachten Herzkissen in Empfang genommen. Susanne Mercier machte dann mit uns einen Rundgang durch die Klinik, so dass wir einen kleinen Einblick bekamen, was dort alles angeboten wird: man kann schwimmen, Gymnastik machen,  an Geräten wieder fit werden, Möglichkeiten zum Kneippen bestehen, Krankengymnastik und Massagen helfen einem, wieder  auf die Beine zu kommen. Und eine ruhige und schön gestaltete Umgebung hilft, wieder gesund zu werden:


                     dazu gehört ein heller Speisesaal....


              ..... eine kleine Bibliothek auf der alten Schloßgalerie.....


                                   .....ein Werkraum......
und damit man nicht vergißt, dass es sich um ein Schloß handelt, darf er nicht fehlen:


Das ganze ist von einem schönen Park umgeben und die Ostsee ist nur ein paar Minuten entfernt:


 Das haben wir auch gleich für einen kleinen Spaziergang am Wasser genutzt! Es blies ein kräftiger Wind, die Ostsee hatte richtige Wellen und die Sonne kam dann auch noch hinter den Wolken hervor:



Today Nora, Gila and I drove to the rehabilitation clinic Schloß Schönhagen with four sacs full of heart-pillows in our car. Susanne gave us a warm welcome. She received the heart-pillows with great pleasure and invited us to have a look at the clinic. There you can do everything to get healthy again: you can swim, take gym, you can visit a fitness-center, physiotherapy and massage is available to get you back on your feet!
 And a lovely surrounding is helping to become healthy again, a sunny dining-hall, a little library on the old gallery, a room for handcraft and because it is an old "castle" a knights armour is a must be!!
The clinic is surrounded by a great parc and you will find the BalticSea after a few minutes to go. We too made a little walk at the seaside! A strong wind was blowing causing high waves and we had much luck: after some time the sun  looked out of a cloudy heaven!!

Regina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen