Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 20. Juni 2011

Herzkissen-Express on Tour / Heart Pillow Express on Tour

Heute hat Gila den Herzkissen-Express aus der Garage geholt für eine Rundtour zu den RotKreuzMärkten in Kiel, in denen wir ganz herzlich empfangen wurden.
Weil wir schon mehrere Anfragen aus verschiedenen Stadtteilen hatten, können sich nun betroffene Frauen, die noch kein Herzkissen bekommen haben, in den RotKreuzMärkten ein Herzkissen abholen. Bei Nachfrage werden Herzkissen auch gern an Schlaganfallpatienten und andere schwer Erkrankte abgegeben.

Neben einigen großen Herzkissen, Postern und neuen Flyern haben wir auch einen ganzen Schwung Mini-Herzen und Mini-Kissen überbracht. Sie werden von der Kundschaft gern genommen gegen einen kleinen Obulus. Dafür wird die Herzkissen-Aktion dann mit Füllwatte unterstützt. Der größte Teil dieser kleinen niedlichen Herzchen stammt aus Gila's Nähstube und sie ist weiterhin mit großem Elan bei der Sache. Für diesen Zweck haben auch schon Marlis, Regina, Silke und ich kleine Herzen genäht.


Allen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der RotKreuzMärkte in Kiel sagen wir ein dickes Dankeschön für ihre tatkräftige Unterstützung der Herzkissen-Aktion.

RotKreuzMarkt Friedrichsort
mit Antje (re), die für alle RotKreuzMärkte in Kiel zuständig ist,  und der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Heike (li):

RotKreuzMarkt am Dreiecksplatz
mit Lilo (li unten), die hier die Zuständige ist, und den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Christine und Karla.

RotKreuzMarkt Mettenhof
Unsere interessante Rundtour endete mit einem Abstecher zum gelben schwedischen Möbelhaus, um unseren Vorrat an Gosa Slan-Kissen aufzufüllen.
Nora :-))

Today our heart pillow express was gone on tour to the RedCrossMarkets  in Kiel. Gila and I brought heart pillows for the affected women and other patients.  Now they are able to pick up a heart pillow in their district.  Gila has sewn a lot of small hearts. They are very popular at the customer.  From the profit we got filling.
A very big thank you to all employees of the RedCrossMarkets for their support.
After our interesting tour we visited the yellow Swedish furniture store to buy Gosa Slan pillows.

1 Kommentar:

  1. Ganz herzlichen Dank für die schönen Berichte. Ich kann mir gut vorstellen, daß ihr an allen Stellen so herzlich empfangen worden seid. Ihr leistet wirklich großartige Arbeit.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen