Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Dienstag, 27. Dezember 2011

Rollstuhldecke / Blanket for Wheelchair User

Sabine vom Blog "smart-girls allerlei" hat eine interessante Variante zu den Nesteldecken geschaffen. Sie hat für ihre Mutter, die durch einen Schlaganfall auf einen Rollstuhl angewiesen ist,  eine Rollstuhldecke genäht und dazu haben sie unsere gezeigten Nesteldecken inspiriert.
Von der Größe her ist die Decke so gehalten, dass sie auch beim Transport über den Beinen liegen bleiben kann, ohne in die Räder des Rollstuhls zu geraten. Oben hat Sabine Reihen mit verschiedenen flauschigen Stoffquadraten angesetzt. Sie hat darin noch eine Tasche für Taschentücher etc. eingearbeitet und - auf Wunsch ihrer Mutter - nachträglich ein Schlüsselband befestigt, mit dem Schlüssel, Geldbeutel oder andere wichtige Dinge gesichert werden können.
Wie Sabine's Mutter sagt, ist es für sie keine "normale" Decke, sondern eine richtige "Therapiedecke" :-)).
 
 
Wir sind Sabine sehr, sehr dankbar, dass sie uns ihre Idee zu dieser zweckmäßigen Rollstuhldecke mitgeteilt hat und auch damit einverstanden ist, dass wir sie hier in unserem Blog weitergeben. Eine tolle und sehr hilfreiche Idee für alle Nähbegeisterten, die in ihrer Familie, im Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden haben, der/die auf einen Rollstuhl angewiesen ist.
Falls noch Fragen offen sind, Sabine ist über ihren Blog (s.o.) zu erreichen und auch wir geben gern auftauchende Fragen an sie weiter.
Nora :-))

Sabine from the blog smart-girls allerlei has sewn a blanket for a wheelchair used from her mother after a stroke. At the top of the blanket she had sewn different pieces of fleecy fabrics. She has worked in a pocket for handkerchiefs or other things and a ribbon to secure keys, money purse or other important things. It's a very great idea for all wheelchair user.
Thank you very, very much to Sabine for her information.

1 Kommentar:

  1. Liebe Nora,
    Danke für die Idee mit der Nesteldecke, ich hoffe, ihr könnt noch viele Nestel oder auch Rollstuhldecken weiter geben! Meine Mutter ist ganz begeistert von Ihrer Decke!
    Danke für diesen netten Bericht, ich werde ihn direkt in meinem Blog verlinken!
    Ich wünsche Euch einen gesunden und schönen Rutsch ins Neue Jahr,
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen