Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Dienstag, 13. März 2012

In Sachen Nesteldecken / Blankets for Dementia Patients

Fazit derjenigen, die Nesteldecken genäht haben: es macht riesig Spaß, weil das Gestalten so kreativ ist und weil wir viele positive Rückmeldungen von Betreuern demenzkranker Menschen erhalten haben.

Sabine aus Kiel hat uns Bilder von ihrer Mutter zur Verfügung gestellt, die uns deutlich zeigen, wie die Decke von ihr "bearbeitet" wird.
 
 
 
Inge aus Schwentinetal, begeisterte Herzkissennäherin und manchmal von ihrer Kreativität nicht so überzeugt, zeigt uns mit ihren Decken, dass auch sie sehr kreativ ist.
 
 

Auch die jungen Frauen der Deutschen Angestellten-Akademie Kiel (DAA) haben sich ganz eifrig an dem Nesteldeckenprojekt beteiligt. Mit sehr viel Einfallsreichtum haben sie den Decken viel Leben gegeben. Frau Dau kann stolz auf ihre Schülerinnen sein!
 
 
Renate aus Kiel hat nicht nur gleichmäßige Stoffstücke für ihre schönen Nesteldecken verwendet, sondern auch verschieden große Stücke. Eine nachahmenswerte Idee. Wir begrüßen Renate ganz herzlich als neues Mitglied in unserer Runde.
 

Ein Teil der Decken wird bereits im Pflegeheim Krummbogen, im Kaiser-Wilhelm-Stift und im Gertrud-Völcker-Haus genutzt.

Liebe Inge, liebe Frau Dau und Schülerinnen und liebe Renate. Ein ganz dickes Dankeschön geht an Euch. Eure Neseldecken sind den kranken Menschen eine sehr nützliche Ablenkung.
Nora :-))

Sewing blankets for dementia patients is very creative. Sabine shows with the pictures of her mother, how she used the blanket. Inge, the students of the DAA and Renate have sewn and decorated beautiful blankets. Some of them are used in some nursing homes. A big thank you for this support.

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder begeistert was für schöne Nesteldecken gezaubert werden,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo !

    Ihr habt so tolle Nesteldecken genäht, dass Ihr mich angesteckt habt - hihihihi

    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Euch Karin

    AntwortenLöschen