Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Mittwoch, 28. März 2012

Neue Ideen / New Ideas

Auch das Herzkissenteam hat in der Zwischenzeit fleißig gewerkelt:

Gila hat weitere Pulswärmer gestrickt für die Bewohner in der Hausgemeinschaft Jägersberg.

Das Nähen der bunten Bälle macht ihr besonderen Spaß und nebenbei schaut sie sich auch noch ihre Lieblingssendungen im Fernsehen an. In den Pflegeheimen werden diese weichen Bälle für Bewegungsspiele genutzt.
 
Als Spezialistin in Herzensdingen zeigt Gila uns eine neue Variante ihrer kleinen Herzen. Versehen mit einer Tasche finden Geldgeschenke einen guten Platz darin.
Und als ein ganz besonderes Geschenk hat Gila für eine liebe Freundin zwei Herzkissen genäht, die hoffentlich zu einer baldigen Besserung  beitragen werden. Wir drücken die Daumen.


Marlene hat eine neue Art von Greifbällen genäht, die sie den Kindern im Integrativen Kindergarten "Kinderhaus Sternschnuppe" geschenkt hat.  Wie man im Gegensatz zu dem ersten Greifball sieht, sind die Teile schmaler und ergeben so nach dem Zusammennähen größere Zwischenräume für die greifenden Finger.
Regina haben es die Handschmeichler angetan. Einen ganzen Rutsch hat sie für die Bewohner der Pflegeheime genäht, die sie mit ihren Fingern kneten können oder sich nach Erwärmung der mit Raps gefüllten Handschmeichler  in der Mikrowelle die Hände anwärmen können. 
Und bei mir wurde angefragt, ob ich einen Mond-Schnitt für Kinderkissen hätte. Einen solchen Schnitt hatten wir noch nicht in unserer Sammlung und so habe ich dann ein paar verschiedene Formen ausprobiert.
Es hat Spaß gemacht, wieder ein paar nützliche Geschenke zu "handarbeiten" und Neues auszuprobieren. Weitere Geschenke sind bereits in Arbeit. 
Nora :-))

The members of the Heart Pillow Team have sewn and knitted a lot of helpful gifts.

1 Kommentar:

  1. Liebe Nora,
    uns gefallen Gilas Fünfeck-Bälle so gut - gibts den Schnitt demnächst auch unter Euren vielen Schnittmustern zu finden???? Gruß Ela

    AntwortenLöschen