Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 13. Dezember 2012

Herzkissenstammtisch und mehr ...

Mit einer gemütlichen und wieder sehr interessanten Klönrunde haben wir heute unseren letzten Stammtisch in diesem Jahr ausklingen lassen. Wir 14 Frauen waren im Nähcafé nicht zu überhören. Aber das hat Mayra sicherlich nicht gestört. Sie verwöhnte uns mal wieder sehr und hat für uns leckere Waffeln gebacken.
Mucksmäuschenstill wurde es, als Marlene ihre heitere Weihnachtsgeschichte vorlas. Alle hörten gespannt zu und zwischendurch wurde herzhaft gelacht.
Ein großes Thema in unserer Runde ist immer wieder das Häkeln und Stricken von Mützen. Fachfrau Sabine, die schon etliche Boshi-Mützen gehäkelt hat, musste heute zu vielen ungeklärten Fragen Rede und Anwort stehen :-))
Wieder ein schöner Stammtisch, den wir alle sehr genossen haben.

Und bei dieser Gelegenheit noch weitere Neuigkeiten:

Heute hat mich Frau Schiwietz, Betreuerin der demenzkranken Bewohner im Pflegeheim am Holunderbusch, angerufen. Marlene hatte ihr eine große Tasche mit schönen Geschenken von verschiedenen Herzkissennäherinnen für ihre Schützlinge gebracht. Die Freude ist sehr groß bei den Mitarbeitern und Frau Schiwietz bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden der Herzkissen-Aktion Kiel für all' die schönen Sachen: "Es ist, als ob wir schon Bescherung haben".
Das Lob freut uns alle sehr und ich kann verraten, dass fleißige Hände weitere sehr schöne und warme Mützen gestrickt und gehäkelt haben und auch noch einige Krawatten bei mir angekommen sind. Demnächst werden wir das Pflegeheim besuchen und die "Schätze" abgeben.

Das Team des Hospiz Kieler Förde hat uns eine schöne Weihnachtskarte geschickt und wünscht allen Frohe Weihnachten und ein schönes Neues Jahr. 

Das war's erst einmal für heute. Ich wünsche allen eine schöne restliche Woche.
Nora :-))

1 Kommentar:

  1. bei allen deinen Posts über so große Beteiligung durch Präsente geht mir wieder das Herz auf.
    Leider plagt mich immer noch die Hexe und mehr, sowie ich wieder mehr darf komme ich gerne auch mal dazu.
    Euch allen ein schönes Fest und Dankeschön für Euren Einsatz
    Frauke

    AntwortenLöschen