Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Samstag, 9. März 2013

60 Jahre Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.

Heute feiert die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V. ihr 60jähriges Bestehen.
Wir waren auch eingeladen, um bei der Jubiläumsveranstaltung dabei zu sein und um unsere Herzkissen im Rahmen des anschließenden Infotages zu präsentieren.

So machten Ingrid und ich uns in aller Herrgottsfrühe auf. Unser Stand war schnell aufgebaut und so konnten wir Herzkissen, Kathetertaschen und Urinbeutel zeigen. 
Auf einer Schautafel konnten sich die Besucher und Besucherinnen über die Herzkissen-Aktion Kiel informieren.
Pünktlich um 9:30 Uhr eröffnete der Vorsitzende der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, Prof. Dr. med. Frank Gieseler, mit einer kurzen Begrüßung das Festprogramm. Schirmherr Ministerpräsident Torsten Albig und weitere Gäste hielten ihre Grußworte mit sehr viel Lob für die vorbildliche Arbeit seit 60 Jahren.  Den anschließenden Festvortrag über Krebserkrankungen in Schleswig-Holstein von Prof. Dr. med. Alexander Katalinic haben wir mit regem Interesse verfolgt.
Nach dieser Flut von vielen anerkennenden Worten und Vorträgen wurde allen Gästen ein leckerer Imbiss geboten.

Langsam trudelten auch die Besucherinnen und Besucher ein und wir wurden freudig von vielen betroffenen Frauen begrüßt, die wir bereits bei verschiedenen Info-Veranstaltungen in den Vorjahren kennengelernt hatten. Immer wieder wurden die schönen und nützlichen Herzkissen gelobt. Marlene und Elke kamen dann mittags, um uns zu unterstützen. Das war auch notwendig, denn zeitweise waren wir alle gleichzeitig beschäftigt, um Auskünfte zu geben, Herzkissen zu verteilen und berührende Gespräche mit betroffenen Frauen zu führen.

Neue Kontakte haben wir auch geknüpft. So konnten wir u.a. der Leiterin einer Gruppe für Tumorerkrankte im Krebszentrum Nord der Uni-Klinik für ihre Frauen acht Herzkissen übergeben.

Es war ein rundum interessanter Tag für uns. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, dass wir dabei sein durften und wünschen allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen viel Erfolg für ihre weitere wichtige Arbeit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen