Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 8. Juli 2013

Eine kleine Sommerpause

Wundert Euch bitte nicht, wenn in den nächsten vier Wochen die Neuigkeiten in unserem Herzkissenblog nur häppchenweise erscheinen. Eine kleine SOMMERPAUSE ist angesagt, in der das Herzkissenteam sich etwas mehr Freizeit gönnt. Die wichtigen Aktivitäten gehen natürlich weiter, denn bei den Herzkissen gibt es bekanntlich keinen Stillstand :-)). 

Nun möchten wir noch von unserem Ausflug auf die Insel Sylt berichten. 


Ziel unserer Tour war Herzkissennäherin Anja, die in diesem Jahr das Zeltlager "Strandläufernest" in Hörnum leitet. Ein bisschen diesig war es, als wir auf der Insel eintrafen und Windjacken waren auch angebracht.

Astrid, Marlene, Gisela
Mit dem Bus ging es dann nach Hörnum, wo Anja schon mit einem leckeren Mittagessen auf uns wartete.

Ein schönes Fleckchen Erde.
Um uns Kartoffelbrei und Hackböller wieder abzulaufen, spazierten wir an den Strand und erkletterten dabei so manche hohe Düne.
Das Wasser war zwar noch kalt, aber einige mutige Badenixen erkundeten die Temperaturen zumindest mit den Füßen.
Astrid, Anja, Gisela, Ingrid
Die Seeluft war herrlich, die Sonne guckte auch mal hervor und wir entdeckten sogar einige Schweinswale, die im flachen Wasser an uns vorüberzogen.So konnten wir das sehr gut aushalten.
Nora, Marlene, Elke, Astrid, Anja, Ingrid
Zurück im Strandläufernest haben wir über einen riesigen Haufen Kinderschuhe gestaunt.

Anja verwöhnte uns noch mit Kaffee und Kuchen, aber leider ging die gemütliche Klön- und Kaffeerunde viel zu schnell vorbei. Für ein schönes Gruppenbild reichte die Zeit natürlich.
Und dann mussten wir uns auch schon sputen, damit wir den Bus nach Westerland erreichten. Nach einem kleinen Bummel durch die Friedrichstraße ging es dann mit der Bahn wieder heimwärts.
Es war ein schöner Tag, ein kleiner Urlaub, den wir  richtig genossen haben. Ein dickes Dankeschön an unsere liebe Anja und ihr Team!!!

Allen unseren Leserinnen und Lesern wünschen wir einen schönen und erholsamen Sommer. Unser Blog läuft in abgespeckter Form weiter und in vier Wochen starten wir dann wieder wie gewohnt durch.

Bis dahin. Liebe Grüße vom Herzkissenteam mit
Astrid, Elke, Gisela, Ingrid, Marlene und Nora :-))

Kommentare:

  1. Da wäre ich gerne dabei gewesen. :o))
    Habt eine erholsame Pause und eine schöne Zeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Martina♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr :-)).
      Liebe Grüße und vielen Dank für Deine netten Urlaubswünsche. Nora :-))

      Löschen