Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Samstag, 24. August 2013

Der 9. Lauf ins Leben in Eckernförde.

Am heutigen Samstag und morgen am Sonntag findet der 9. Lauf ins Leben in Eckernförde statt. Aufgerufen hat dazu die Deutsche Krebsgesellschaft Schleswig-Holstein e.V.. Der Lauf ins Leben ist eine Benefizveranstaltung im Kampf gegen den Krebs. Mit dieser Veranstaltung werden Spenden eingeworben für aktuelle Projekte der Krebsgesellschaft. Viele Mannschaften und einzelne Teilnehmer/innen starten für den Lauf rund um die Uhr. Ein vielseitiges Rahmenprogramm mit u.a. einem Flohmarkt unterhält die zahlreichen Teilnehmer und Besucher.

Wie im Vorjahr waren wir Herzkissenfrauen zum Betroffenenfrühstück eingeladen. In diesem Jahr durften Astrid, Ingrid und ich die schönen Herzkissen an alle Frauen verteilen.  Die Freude und Dankbarkeit war wieder sehr groß. Einige Frauen kannten wir bereits vom letzten Jahr, es waren aber auch viele neue Gesichter dabei.
Organisiert wird dieser Teil von Heide Böse, die Selbsthilfegruppen in Kiel, Rendsburg und Eckernförde leitet.
Heide und Nora nach erfolgter Herzkissenverteilung.
Und hier einige Impressionen von dieser schönen Veranstaltung:

Alle warten auf den Start zum Lauf ins Leben.
Nun geht's endlich los:

Die erste Runde, die Ehrenrunde, gehen wir auch mit.

Weil wir bei der abendlichen Kerzenzeremonie nicht mehr dabei sind, haben wir schon vorher eine Lichtertüte schön bemalt, die dann durch eine Kerze beleuchtet mit anderen Lichtertüten zusammen an der Laufbahn stehen wird.
Ingrid und Astrid eifrig beim Malen.
Hat Spaß gemacht !
Ingrid hat ihr Glück am Glücksrad versucht und tatsächlich den ersehnten Einkaufschip gewonnen.

Auch wenn es dieses Mal nicht nur zu unserem Vergnügen war, sondern überwiegend Herzkissenarbeit, haben wir die Stunden beim Lauf ins Leben mit allen Facetten der unterschiedlichen Gefühle sehr genossen. Wir waren sehr berührt von dieser großen Gemeinschaft, die mit viel Engagement, Sinn für Gemeinsamkeit und viel Spaß und Freude dieses Fest feiert.

Astrid, Ingrid und Nora :-))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen