Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 27. März 2014

Der Nortorf-Express war wieder da.

Der Nortorf-Express ist unter den Herzkissen-Kundigen längst ein fester Begriff. Nun hat Christine ihren Mann Günter wieder reichlich mit Beutel und Taschen beladen auf den Weg geschickt. Es ist immer wieder eine Freude, wenn er kommt, denn er bringt viele schöne Geschenke mit.

Und wieder ist für alle etwas dabei. Die schönen Nesteldecken hat Christine mit vielen Häkelmotiven dekoriert. Bei einem Telefonat heute mit der Leiterin einer Behinderteneinrichtung habe ich erfahren, dass auch Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung viel Gefallen an Nesteldecken haben können, wenn sie die bunten Motivstoffe ansehen und die darauf aufgenähten Sachen fühlen können. So erschließt sich für uns wieder ein neuer Abnehmerkreis für unsere nützlichen Nesteldecken.


Viele bunte Herzkissen hat Christine genäht und tolle Urinbeutel mit verschiedenen Motiven.


Kronen, Kuschelkissen mit dem freundlichen Frosch und Babyhörnchen gibt es für die Kleinen.


Die kleinen Herzen am Band und die flotten Mützen wird Marlene mit einigen anderen schönen Geschenken im Haus Blocksberg abgeben.


Und für mich persönlich war auch etwas dabei. Eine sehr schöne Tasche, und zwar nach der Idee, einen bedruckten Leinenbeutel als Innentasche verwenden und einen schönen Stoff außen drumherum nähen. So ist ein toller Einkaufsbeutel entstanden.


Liebe Christine, Deine Nähmaschine stand ja mal wieder lange Zeit nicht mehr still. Du bist unermüdlich und Dein Günter immer zur Stelle, wenn er für den Transport zu uns gebraucht wird. Euch beiden ein ganz dickes Dankeschön für diese tolle Teamarbeit, die schon so vielen Menschen so viel Gutes gebracht hat.
Nora :-))

1 Kommentar: