Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Mittwoch, 30. April 2014

Der Nortorf-Express dieses Mal als Abendexpress

Weil es mit den Terminen nicht so klappte, kam Christines Mann Günter aus Nortof dieses Mal als Abendexpress. Prall gefüllt waren die Beutel mit schönen Geschenken. Dabei sind auch wieder schöne Herzkissen  für die betroffenen Frauen in der Uni-Frauenklinik. Christine ersteht viele Stoffe auf Stoffmärkten und hat immer einige besondere Hingucker dabei, wie z.B. die bunten Herzen mit aufgedruckten Gummibärchen, Bonbons und Lollys.


Aus sehr niedlichen Stoffen hat sie Kronen, kleine Herzkissen und Babyhörnchen genäht.



Selbst geschenkt bekommen hat Christine diese niedlichen Teile, die auch sehr viel Freude bei den Kindern verbreiten werden.




Im Newsletter des Hospiz Kieler Förde hatte Christine gelesen, dass dort gegen eine kleine Spende Taschentuchtaschen in einer gläsernen Ausstellungsbox angeboten werden sollen. Nix wie fix hat sie einen Schwung davon genäht. Schwester Michaela vom Hospiz hat die "TaTüTas" gestern bei mir abgeholt und war total gerührt. Sie hat die tollen Stoffe bewundert und sofort gesehen, das Christine die Kanten mit schönen Zierstichen dekoriert hat. Die Freude im Hospiz wird sehr groß sein und an Christine soll ich ein ganz herzliches Dankeschön weitergeben.


Zu guter Letzt habe ich noch einen Beutel mit Stoffresten entdeckt, den Christine für Marlene mitgegeben hat. Marlene ist immer auf der Suche nach Stoffstücken mit kleinen Mustern, die sie für Fünfecken und Hexagone verwenden kann, um daraus tolle Kinderdecken und Stoffbälle zu zaubern.


Liebe Christine, immer, wenn Dir etwas in Sachen Stoff über den Weg läuft, denkst Du auch gleich an die Herzkissen-Aktion. Du sorgst so gut für unsere Schützlinge. Es ist schön, Dich in unserer Mitte zu wissen. Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung.
Nora :-))

Verlebt einen schönen 1.Mai. Ausruhen ist angesagt und nicht an die Arbeit denken :-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen