Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Sonntag, 14. September 2014

Bunt gemischte Geschenke.

Wie schon gestern bei Susanne gesagt, tut es mir in der Seele weh, dass wir die zum Teil bereits verschenkten munteren Begleiter bei Kummer und Trauer nicht abbilden können. Weitere schöne Exemplare wurden noch genäht von Frauke und Eike, denen ich an dieser Stelle unser herzliches Dankeschön weiterreiche. Einige der niedlichen Burschen wurden inzwischen an den Verein Trauernde Kinder e.V. verschenkt, andere warten noch auf ihren Einsatz im Waldhof und im Haus Blocksberg.

Und auch Sabine aus Hohenaspe hat einige niedliche Exemplare der munteren Gesellen fertiggestellt. Das ist aber noch nicht alles, was Sabine uns zum Weiterreichen überlassen hat. Niedliche Kuschelkissen, eine Tasche und Urinbeutel fanden sich ebenfalls in ihrem Überraschungspaket, dass sie zusammen mit Schwester Susanne (Post von gestern) reichlich gefüllt hat.




Eine besondere Freude hat Sabine den Bewohnern des Hauses Blocksberg mit ihrer tollen Herbstdekoration gemacht: Kürbisse und Sonnenblumen- eine schöne Idee.




Die beiden lustigen Handschmeichler werden die betroffenen Frauen im Brustzentrum bei ihren Sensibilitätsübungen aufmuntern.


Liebe Sabine, Euer Überraschungspaket hat wieder viele schöne und nützliche Geschenke enthalten. Wie schön, dass Du und Susanne ganz schwesterlich ein Hobby teilt und ihr damit die Herzkissen-Aktion so reichlich unterstützt. Schade, dass ihr nicht näher dran seid, aber wir hoffen sehr, dass wir Euch auch bald in unserem neuen Stammtisch-Domizil begrüßen können. Bis bald und liebe Grüße von uns allen.
Nora :-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen