Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Freitag, 19. September 2014

Eine neue Bleibe.

Gestern hat unser Stammtisch das erste Mal im neuen Domizil stattgefunden. Frau Isberner, Leiterin Senator Haus Blocksberg, hatte uns spontan eine Bleibe in ihrem Haus angeboten, als wir auf der Suche nach einem neuen Raum für unseren Stammtisch waren.

Im großen Speisesaal mit Ausblick auf die schöne Terrasse mit viel Grün drumherum war der Tisch für uns vorbereitet. Alles, was das Herz begehrt, haben wir vorgefunden. Der Koch des Hauses begrüßte uns mit Kaffee und dazu hatte er sehr leckeren Pflaumenkuchen gebacken und mit Sahnetuff dekoriert. Auch an erfrischenden Getränken und Tee fehlte es nicht.

Von der Terrasse her wurden wir interessiert von einigen Bewohnern beobachtet und eine der Damen kam und erkundigte sich, ob alles zu unserer Zufriedenheit war. Das haben wir gern bestätigt.



Und dann wurde wie gewohnt geschwatzt, gelacht und gefachsimpelt. Stammtischlerin Roswitha hat für weiteren Nachschub an hübschen Stoffen für schöne Herzkissen und Füllmaterial gesorgt. Eike und Marlene haben auch gleich begeistert zugegriffen bei den Stoffen und Füllwatte wurde auch gleich veteilt. Ein ganz herzliches Dankeschön an Roswitha, die uns immer wieder mit schönen Geschenken überrascht.



Zwischendurch hat uns die Therapeutin Jessica Hartung begrüßt mit einem großen Beutel Füllmaterial von der Firma Sitline, die ihre Kollegin Elke für uns organisiert hat. Außerdem wurden wir noch beschenkt mit einem Beitrag für Füllkissen, den uns Wiebke Holtmann zur Verfügung gestellt hat, die im Haus Blocksberg einen Friseursalon betreibt. An dieser Stelle allen Wohltäterinnen ein ganz, ganz herzliches Dankeschön.

Auch wir hatten Geschenke für die Bewohner mitgebracht, über die sich Frau Hartung sehr freute. Besondere Freude lösten die kleinen Gesellen aus, die ihren neuen Besitzern die Sorgen abnehmen möchten. Auch hier können die munteren Burschen viel Gutes tun.


So haben wir auch in neuer Umgebung wieder einen gemütlichen und interessanten Stammtisch verlebt. Es hat allen sehr gut gefallen und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Ein besonderes Dankeschön sagen wir dem netten Koch des Hauses, der uns mit leckerem Kuchen und Getränken verwöhnt hat. Und auch bei Frau Isberner bedanken wir uns ganz herzlich, dass wir unseren Stammtisch im Haus Blocksberg weiterführen können.
Die Kieler Herzkissenfrauen :-))
 

Kommentare:

  1. Lovely place for a get together. Always love fabric.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much for your nice words, dear Gisela :-))

      Löschen