Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Donnerstag, 25. September 2014

Mützenalarm!!!

Helle Aufregung gestern im AWO Kinderhaus Mühlenteich. Ingrid und ich haben endlich das tolle Ergebnis unserer Mützenaktion zu den Kindern gebracht. Die Leiterin Frau Michel und ihre Kolleginnen haben uns erwartungsvoll begrüßt und waren sehr überrascht über die Vielzahl und Vielfalt, die wir aus unserer Tasche beförderten. Die Kinder wurden herbeigerufen und durften sich für ein Foto eine Mütze aussuchen. Das war ein lustiges Gewusel, bis jedes Kind die Mütze hatte, die es leiden mochte.

Frau Michel und eine fröhliche Kinderschar

In den nächsten Tagen dürfen sich die Kinder "ihre" Mütze in Ruhe aussuchen. Überzählige Exemplare und Mützen mit kleinerem Umfang werden an andere Gruppen weitergegeben, z.B. an die Krippenkinder.

Frau Michel und ihre Kolleginnen haben sich sehr gefreut. Mit den warmen bunten Mützen, Halssocken, Schal und Handschuhe werden jetzt auch die Kinder gut über den Winter kommen, die ohne die wichtigen Wäremspender hätten frieren müssen. Wir sollen allen Herzkissenfauen ein herzliches Dankeschön und viele Grüße ausrichten.

Dank des eifrigen Einsatzes der Herzkissenfrauen durften wir diese Geschenke überbringen: 

35 Mützen, gehäkelt und gestrickt
31 Mützen, genäht
12 Halssocken, genäht
  1 Schal, gestrickt
  1 Paar Handschuhe, genäht.

Wer noch Mützen etc. in Arbeit hat oder noch anfertigen möchte, darf sie gern weiterhin bei uns abgeben. Wir haben noch weitere Abnehmer in anderen Einrichtungen, in denen Kinder betreut werden.

Ein ganz herzliches Dankeschön auch von mir an alle, die unsere Mützenaktion so hilfreich unterstützt haben.
Nora :-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen