Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Samstag, 20. Dezember 2014

Mit vereinten Kräften und Julebryg :-))

Es ist schon ein alljährliches Ereignis: Herzkissennähaktion bei Ulla und Wolfgang. Wie in den Vorjahren haben die beiden auch in diesem Jahr ihren Dienstags- und Mittwochstanzkreis des KTV eingeladen, um in munterer Runde viele schöne Herzkissen zu nähen und zu füllen. Natürlich durfte wie immer das leckere Weihnachtsbier Tuborg Julebryg nicht fehlen und auch der dänische Gewürzkuchen ist mittlerweile ein fester Brauch, wie Ulla ihn aus ihrer Heimat kennt.

Die fleißigen Helferlein von Ulla und Wolfgang waren: Arne und Ingrid, Axel und Monika, Barbara, Dieter, Irene, Johanna und Hans-Jörg, Jutta, Sabine und Christian und Ute und Uwe.

Für einen ganzen Schwung Füllwatte hatte wieder Christian Tschöke gesorgt. Er hat gute Verbindung zur Firma Hans Höffele Industriewatte GmbH, die die Füllwatte sponsert.
Monika konnte Stoffe für vier Herzkissen mitbringen, die der Patchworkladen "Das tapfere Schneiderlein" in Eckernförde zur Verfügung gestellt hatte.
Allen ganz herzlichen Dank für diese reichhaltige Unterstützung. 


Ulla hatte einen Berg Herzkissenhüllen vorbereitet, die eifrig zusammengenäht und ausgekehrt wurden, damit die große Füllaktion beginnen konnte.


Und dann war es soweit. Ganz eifrig wurde ein Herzkissen nach dem anderen gefüllt. Zuerst ganz konzentriert, bis alle den Bogen raus hatten, und dann ging es locker weiter und der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz.


Dann wurde noch einmal alle Konzentration aufgeboten und die Herzkissen zugenäht. Und auch die von Ulla vorbereiteten kleinen Herzchen wurden an die großen Herzen angeheftet. Puh, ganz schön viel Arbeit.


Und dann konnten sie endlich bestaunt werden. Der Aufwand und die Arbeit hatten sich mehr als gelohnt. 

103 tolle Herzkissen in vielen schönen bunten Farben.


Liebe Ulla und lieber Wolfgang und alle lieben Helfer und Helferinnen aus den Tanzgruppen. Ein ganz dickes Dankeschön für Eure tolle Unterstützung. Wir haben Eure schönen Herzkissen bereits an Schwester Kirsten vom Brustzentrum Kiel-Mitte weitergegeben. Sie ist sehr froh und dankbar für jedes Herzkissen, das sie an ihre betroffenen Patientinnen weitergeben darf. Auch durch Eure großzügige Hilfe ist gesichert, dass jede im Brustzentrum operierte Frau mit einem Herzkissen versorgt werden kann. Das ist unser gemeinsames Ziel, das wir noch viele Jahre halten möchten.
Ganz, ganz herzlichen Dank und Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein zufriedenes neues Jahr.
Nora :-))

Ich wünsche allen unseren Leserinnen und Lesern einen wunderschönen 4. Advent. Nun ist es nicht mehr weit bis Weihnachten. Lasst Euch nicht stressen und legt auch mal eine besinnliche Pause ein.



1 Kommentar:

  1. Liebe Nora,
    bewunderswert, dass ihr selbst in den Tagen vor Weihnachten Zeit gefunden habt, so viele schöne Herzkissen zu nähen und an andere zu denken. Das wird den betroffenen Frauen bestimmt sehr viel Kraft geben.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen