Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 26. Januar 2015

Mützenwetter.

Nach einer Großlieferung von Mützenstoffen von Regine Wiemer - Stoff-Flausen sind die ersten kuscheligen Mützen bereits fertig. Andrea aus Kiel hat sie alle ganz vorbildlich mit ihrer neuen Overlok genäht. Mit der neuen Maschine macht ihr das Nähen der Mützen doppelt Spaß und deshalb hat sie sich auch schon wieder einen weiteren Schwung Stoffe abgeholt.


Etwas Neues hat Andrea ausprobiert und es ist ihr sehr gut gelungen: Mütze mit Wellensaum - ein tolles Ergebnis. Hier noch einmal aus der Nähe.


Besonders wärmend sind die schönen Schlupfmützen, die Andrea nicht nur genäht, sondern dafür auch den Stoff aus ihrem eigenen Vorrat verwendet hat.


Ganz niedlich ist diese bunte Kuscheldecke im Aquariumlook mit passenden Schmusekissen dazu.


Auch diese süße Bluse für ein kleines Mädchen und den Halswärmer hat Andrea genäht. Dies alles incl. Mützen und Kuscheldecke nehmen wir nächste Woche mit für die Kinder im Familienhaus des Waldhofs.


Die beiden Kuschelkissen sind bereits auf der Kinderstation der Uni-HNO-Klinik.


Den flotten Loop kann Frau Jureit im Waldhof sicherlich für eine ihrer Bewohnerinnen als ein überraschendes Geburtstagsgeschenk verwenden.


Andrea hat außerdem ihr Stofflager aufgeräumt und dabei einige Stoffe entdeckt, aus denen sich wunderbar Taschen nähen lassen und auch unsere Lieselfrauen werden wieder mit kleinen bunten Stoffresten versorgt.


Liebe Andrea, die Freude im Waldhof wird sehr groß sein. Wie Du ja selbst weißt, brauchen Kinder immer wieder Nachschub an Kleidungsstücken und deshalb ist der Bedarf dort sehr groß. Schön, dass auch durch Deine Hilfe die Kinder mit neuen Mützen und anderen schönen Sachen versorgt werden können. Ganz, ganz herzlichen Dank für Deine großzügige Unterstützung.
Nora :-))

Kurze Info:
Letzte Woche haben Ingrid und ich Kissen und kleine Taschen in die Uni.-HNO-Klinik Kiel gebracht:
105 Kuschelkissen für die kranken Kinder
 25 Herzkissen für erwachsene PatienInnen
 70 kleine Taschen.

Die Schwestern haben sich wieder sehr gefreut über den Nachschub und bedanken sich sehr bei allen Herzkissennäherinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen