Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 2. Februar 2015

Besuch im Waldhof.

Ingrid und ich hatten uns am Freitag aufgemacht, dem Waldhof mal wieder einen Besuch abzustatten. Unser erster Weg führte zu Kristina Jureit, Bereichsleiterin Sozialpsychiatrie, die uns schon erwartete.  Auch Mathilda kam uns ganz aufgeregt entgegen. Frau Jureit hat sich sehr gefreut über die vielen schönen Geschenke, die von den Kieler Herzkissenfrauen zur Verfügung gestellt wurden. Sie sagt, bei der Vielfalt der Geschenke ist für jede der Bewohnerinnen in ihrem Bereich etwas Schönes dabei. Sie freut sich auch schon darauf, die schönen Herzkissen, Schutzengel, Taschen, Mützen und vieles andere mehr an ihre Bewohnerinnen weiterzugeben. Mathilda hatten wir einen Stoffball mitgebracht, mit dem sie sich gleich in ihr Körbchen zurückzog.

Kristina Jureit und Ingrid
Mathilda
Kaum war ich zu Hause, hatte Frau Jureit auch schon einen sehr netten Dankeschönbericht in Facebook eingestellt. Wer Nutzer von Facebook ist, kann unter Marie-Christian-Heime nachsehen.

Nachdem wir uns bei Frau Jureit mit einer Tasse Kaffee gestärkt hatten, ging es weiter ins Familienhaus zu Frau Matthiessen. Zzt. sind 7 Babys mit ihren Müttern im Familienhaus untergebracht. Weitere Mütter mit ihren Kleinkindern leben in zwei anderen Häusern. Auch von Frau Matthiessen wurden wir sehr herzlich begrüßt und sie packte die Taschen voller Spannung aus. Die schönen Geschenke der Kieler Herzkissenfrauen sind immer wieder ein Highlight. Da die Frauen mit ihren Kindern nicht dauerhaft im Waldhof wohnen, sondern oft nur für eine kurze Zeit, gibt es auch immer wieder neuen Bedarf. Auch Frau Matthiessen war ganz gerührt über die Vielfalt der Geschenke: Verschiedene Mützen, Teddybärchen, Elefanten, Kuschelkissen, Babydecken, Kirschkernkissen, Schutzengel, Feuchttüchertaschen und noch vieles andere mehr.


Die gefühlte Herzlichkeit, die uns immer wieder bei unseren Besuchen im Waldhof entgegengebracht wird, können wir Euch Herzkissenfrauen leider nicht vermitteln. Eure Geschenke werden mit großer Dankbarkeit und Freude angenommen, sie werden bestaunt und geschätzt und das ist doch für uns Ansporn genug, auch weiterhin die vielen und auch wechselnden BewohnerInnen mit unseren Geschenken zu erfreuen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Jureit und Frau Matthiessen für die nette Betreuung und die interessanten Gespräche. Unsere Besuche im Waldhof sind immer wieder ein eindrucksvolles Erlebnis.
Liebe Grüße von den Kieler Herzkissenfrauen :-))

P.S.: Wir haben den Frauen im Waldhof auch das neue Mutmachmagazin von Heyka Glißmann mitgenommen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen