Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 14. Dezember 2015

Weihnachtliches.

Weihnachten naht und da möchten auch die Kieler Herzkissenfrauen etwas zur Ruhe kommen. Schöner Abschluß eines erfolgreichen Jahres war wie jedes Jahr unser Weihnachtsstammtisch. Alle hatten gute Laune und guten Appetit mitgebracht. Herr Segbart, Koch im Haus Blocksberg, und sein Kollege hatten wieder ein leckeres kaltes Buffet gezaubert. Auch der Sekt - selbstverständlich alkoholfrei - fehlte nicht. Und natürlich hatten die Herzkissenfrauen ein kleines Dankeschön für die Herren vorbereitet für die tolle Rundumbetreuung, die wir auch in diesem Jahr wieder geniessen durften. Astrid hatte einen Leseknochen im maritimen Look genäht und dazu gab es noch einige Naschereien.



In fröhlicher Runde wurde geplaudert, gelacht, die köstlichen Schnittchen wurden mit großem Appetit vertilgt. Eike hat uns Weihnachtliches auf Plattdeutsch vorgelesen und wir haben über die Geschichten von Gisela und Hildegard mächtig gelacht. Dann wurde es Zeit für unseren Julklapp. Nur wer eine 6 gewürfelt hatte, durfte sich aus dem großen weißen Sack ein Päckchen nehmen. Bei einigen Frauen dauerte es recht lange, bis die gewünschte Zahl erschien. Aber letztendlich wurden alle erlöst und durften mit Spannung ihr Päckchen öffnen. Sehr schöne Geschenke hatten die Besitzerinnen gewechselt.





Rundum zufrieden haben wir unseren gemütlichen Weihnachtsstammtisch ausklingen lassen und uns mit vielen lieben Wünschen voneinander verabschiedet. Nach einer wohlverdienten Schaffenspause geht es im neuen Jahr wieder mit viel Freude und Elan weiter. Mal sehen, was uns das neue Jahr bringt. Wir sind für alles offen und freuen uns auf eine spannende Zeit, in der wir gemeinsam vieles bewegen können.







Hinter den Kulissen geht es natürlich weiter mit der Herzkissenarbeit und auch hier im Blog wird weiterhin viel Schönes und Interessantes zu sehen und zu lesen sein.
Nora :-))

1 Kommentar:

  1. danke Euch allen für diesen schönen und so fröhlichen vorweihnachtlichen Nachmittag.
    Vor allem auch für die leckeren Schnitten und die schönen lustigen und auch nachdenklichen Beiträge.
    Es ist immer sehr schön, Euch alle zu treffen, sich auszutauschen und einfach zu klönen.
    liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen