Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher ca. 14.500 Herzkissen sowie ca. 7.000 Kuschelkissen und Kuscheltiere genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Montag, 3. April 2017

Besuch in der Villa JugendStil

Für letze Woche war ein Besuch im Waldhof geplant. Dieses Mal ging es aber nicht direkt in den Waldhof. Kristina Jureit, Bereichsleiterin Sozialpsychiatrie, hatte uns in die Villa JugendStil mitten im Stadtgebiet Kiel eingeladen, eine Betreuungseinrichtung außerhalb des Waldhofes. Dort gibt es eine sehr schöne Altbauvilla, ein großes Nebengebäude mit Hof- und Gartenbereich. Es stehen insgesamt 14 Plätze zur Verfügung.

Wir - Elke, Marlene, Sabine und Nora - hatten wieder viele Geschenke unserer Herzkissenfrauen zu übergeben: Große und kleine Herzkissen, Loops, Tücher, Schal, Utensilos mit Geschenken, ein Turnbeutel-Rucksack und flotte Taschen. Für unsere kleine Freundin Mathilda - französische Bulldogge - hatten wir Kausticks mitgebracht.

Wie bei jedem unserer Besuche wurden wir wieder mit Kaffee und leckerem Kuchen verwöhnt. Kristina Jureit und Joanna Buczynski, Teamkoordinatorin, erzählten uns vom nicht immer leichten Alltag der Klient(innen)en in der Einrichtung. Sie zeigten uns dann auch noch die sehr stilvoll eingerichtete Villa und das Nebengebäude mit u.a. Werkraum und Fitnessraum.

Vorherrschende Farbe in Villa und Aufenthaltsräumen ist die Farbe Lila. Und so passte es genau, dass wir ganz unbeabsichtigt viele Herzkissen in lila mitgebracht hatten. Frau Jureit und Frau Buczynski haben sich sehr über die Geschenke gefreut. Sie lassen alle Herzkissenfrauen herzlich grüßen und ihnen ein großes Dankeschön ausrichten.


Da wir es leider nicht mehr zum Waldhof direkt schaffen vor Ostern, wird Frau Jureit unsere Geschenke für Frau Marschall im Familienhaus mitnehmen. Angekündigt hatten wir unsere Geschenke bereits und Frau Marschall wird sich sicherlich sehr freuen über wunderschöne Kinderdecken, Kuschelkissen, Taschen, gebastelte Osterhasen mit kleinen Geschenken und viele Kleinigkeiten, die gut in ein Osternest passen.

Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei Frau Jureit und Frau Buczynski für den sehr schönen Nachmittag. Beide haben sich viel Zeit für uns genommen, um über ihre Arbeit zu berichten und uns die schöne Villa JugendStil zu zeigen.
Nora :-))


1 Kommentar:

  1. Danke für den schönen Bericht. Lila war ja ein Volltreffer, bei den strahlenden Gesichtern.
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen