Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel.
Layout Heyka Glißmann - www.ideehochdrei.com

Herzlich willkommen bei der Herzkissen-Aktion Kiel e.V.

Das Herzkissenprojekt wird mittlerweile weltweit von ehrenamtlich engagierten Frauen und auch einigen Männern durchgeführt.


Wir nähen Herzkissen nach einem speziellen Schnitt und schenken sie Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind. Die Kissen dienen als Lagerungskissen, übermitteln aber auch den persönlichen Gedanken der Solidarität.


Mit unseren Herzkissen möchten wir vielen kranken und behinderten Menschen und all' denjenigen, die ein schweres Schicksal zu bewältigen haben, Trost spenden und ihnen zeigen, dass wir an sie denken.


Für kranke Kinder in Kliniken und sozialen Einrichtungen nähen wir u.a. Kuschelkissen, Kuscheltiere, Frühchenquilts und vieles mehr.


Außerdem stellen wir Demenzkranken, die in Senioren-Pflegeeinrichtungen und zu Hause betreut werden, kostenlos Nestel- oder Fühldecken zur Verfügung.


Seit 2010 haben mehr als 300 Frauen in der Herzkissen-Aktion Kiel mitgewirkt und neben vielen anderen nützlichen Sachen bisher mehr als 25.000 Herzkissen und Kuschelkissen genäht und gespendet.


Frauen und Männer, die Freude am Nähen und am Spenden haben, sind in unserer Runde jederzeit herzlich willkommen.


Für die Unterstützung mit Füllmaterial für unsere Kissen sind wir ebenfalls sehr dankbar. Wir freuen uns auch über Geldspenden oder Einkaufsgutscheine für Füllmaterial (z.B. Ikea). Eine Mitgliedschaft in unserem Verein ist ebenfalls möglich.


Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Näheres finden Sie rechts unter "Wichtige Informationen" - Vorstand und Mitgliedsantrag.





Dienstag, 10. Dezember 2019

Es weihnachtet sehr.

Ein ganz besonderes Highlight bei den Kieler Herzkissenfrauen in der Weihnachtszeit ist das Nähen von Nikolausstiefeln und Weihnachtstaschen für die Kinder im Waldhof. Da werden die schönsten Weihnachtsstoffe hervorgeholt und ganz emsig wird an der Nähmaschine gearbeitet.

Heidi aus Heikendorf hat sich für bunte Weihnachtstaschen entschieden mit verschiedenen Motiven wie Weihnachtsmann, Weihnachtsbärchen, Zuckerstangen und gut gefüllten Nikolausstiefeln.


Astrid aus Landwehr hat ihre Nähfreundin Beate mit ihrer Vorweihnachtsfreude angesteckt. Und so sind Beate diese schönen Nikolausstiefel von der Nadel gehüpft, die so manche Kinderaugen leuchten lassen werden.



Wo viele Kinder sind, werden auch viele Nikolausstiefel gebraucht. Das weiß auch Regine aus Kiel und so hat auch sie dazu beigetragen, dass jedes Kind im Waldhof mit einem Nikolausstiefel beschenkt wird.


Weihnachtlich und winterlich geht es auch bei Elke zu. Sie möchte den Kindern nicht nur mit Nikolausstiefeln eine Freude machen, sondern hat auch noch zwei niedliche Kuschelkissen genäht.


Für weihnachtliche Stimmung sorgt Astrid aus Landwehr mit ihren hübschen Weihnachtssternen, die als Deko verwendet werden können oder als liebevolle Geschenkanhänger.


Die Freude bei allen Beschenkten wird groß sein und so sagen wir Euch, liebe Heidi, liebe Beate, liebe Regine, liebe Elke und liebe Astrid, ein ganz herzliches Dankeschön. 💖💖💖

Dienstag, 3. Dezember 2019

Ein bunter Reigen

Unsere liebe "Ballkönigin" Agneta aus Brügge ist weiterhin unermüdlich dabei, die schönsten Bälle in geduldiger Handarbeit für die großen und kleinen Schützlinge der Herzkissen-Aktion fertigzustellen. Mehr als 300 dieser schönen und nützlichen bunten Bälle hat Agneta in diesem Jahr auf den Weg gebracht. Besonders groß darüber ist die Freude in Alten- und Pflegeeinrichtungen, denn die Senioren und Seniorinnen können die Bälle vielfältig einsetzen. Ganz, ganz herzlichen Dank, liebe Agneta an Dich und Deinen Mann Ludger, der dafür sorgt, dass die Bälle immer gut in Szene gesetzt sind. 💖


Mit einer bunten Nesteldecke möchte Annette aus Bordesholm einen Bewohner / eine Bewohnerin mit einer Demenzerkrankung erfreuen, der oder die in einer Pflegeeinrichtung betreut wird. Nesteldecken sind leider noch nicht in allen Pflegeeinrichtungen in Kiel und Umgebung bekannt. Das Herzkissenteam arbeitet unermüdlich daran, dass die von den Herzkissenfrauen gestalteten Nesteldecken so vielen Erkrankten wie möglich zur Verfügung stehen. Vielen, vielen Dank, liebe Annette. 💖


Karin aus Kiel möchte ebenfalls die von Demenz betroffenen Senioren und Seniorinnen erfreuen. Mit viel Geduld hat sie Nestelringe gestaltet. Dafür hat sie bunte Bänder und Schnüre zu Kordeln geflochten und die Ringe damit dekoriert. Eine schöne Idee und eine hilfreiche Abwechslung für die Betroffenen. Ganz lieben Dank dafür, liebe Karin. 💖


Mit rosa und roten Herzkissen möchte Eike aus Kiel den von Brustkrebs betroffenen Frauen Gutes tun und ihnen zeigen, dass auch andere Frauen an ihrer Situation Anteil nehmen und an sie denken. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Eike, für Dein Mitgefühl. 💖


Mit Lavendel gefüllte kleine Kissen hat Marlene für die Patientinnen des Brustzentrums Kiel-Mitte genäht. Sie sorgen nicht nur für einen angenehmen und wohltuenden Duft im Krankenzimmer, sondern haben auch eine beruhigende Wirkung. Vielen, vielen Dank, liebe Marlene. 💝


Neben bunten Herzkissen näht Astrid aus Landwehr auch sehr gern verschiedene Taschen und kleine Minibörsen. Da Frau die kleinen Täschchen besonders gern mag, waren die Minibörsen beim letzten Krebsinfotag wieder ein sehr begehrter Artikel. Vielen, lieben Dank, liebe Astrid. 💝



Mittwoch, 20. November 2019

Große Auswahl

Marlene vom Herzkissenteam näht leicht und locker ihre schönen Herzkissen, die sie dann in der Regel auch selbst an das Brustzentrum Kiel-Mitte und den RotKreuzLaden am Dreiecksplatz verteilt. Vielen Dank, liebe Marlene.


Ingrid vom Herzkissenteam hat eine Auswahl an Herzkissen, Bällen und Kathetertaschen genäht. So können die Vorräte aufgestockt werden und auch eilige Anfragen spontan bedient werden. Auch an Ingrid ein herzliches Dankeschön.


Mit viel Geduld und Geschick haben Astrid aus Landwehr und Anja aus Itzehoe in Teamwork wunderschöne weihnachtliche Nikolausstiefel für die Kinder im Waldhof genäht. Da möchten wir gern am Nikolaustag Mäuschen spielen und miterleben, wie die Kinder sich über die niedlichen Stiefelchen freuen. Gefüllt werden sie von den Mitarbeiterinnen des Waldhofs. Ein ganz liebes Dankeschön, ihr Lieben.

Zusammen mit ihrem Herzkissenteam hat Anja aus Itzehoe die von ihr genähten Herzkissen gefüllt und der Herzkissen-Aktion Kiel zur Verteilung zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Agnes, Anja, Ingrid, Monika und Susanne.


Nebenbei hat Anja aus Itzehoe auch noch für die ältere Generation in den Pflegeheimen für  demenzkranke Bewohner Nestelringe, Handschmeichler und Pulswärmer genäht und gestrickt.
Liebe Anja, ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße nach Itzehoe.


Heidrun aus Kiel überrascht nicht nur mit hübschen bunten Herzkissen. Sie hat auch zwei sehr schöne Kathetertaschen genäht, die sehr gern von den betroffenen Frauen im Brustzentrum Kiel-Mitte während ihres Klinikaufenthaltes genutzt werden. Anschließend dürfen die Taschen dann gern mit nach Hause genommen werden. Ganz herzlichen Dank, liebe Heidrun.





Sonntag, 10. November 2019

Da steckt viel Herzblut drin.

Elke und ihr Mann Dieter haben in der vergangenen Woche der Hausgemeinschaft für Demenzerkrankte in der Iltisstraße in Kiel einen Besuch abgestattet. Träger ist die Paritätische Pflege Schleswig-Holstein eGmbH. Mitgebracht hatten sie für die Bewohnerinnen und Bewohner viele nützliche Geschenke der Herzkissenfrauen. Über Nesteldecken, Nestelringe, Taschen, Bälle und vieles andere mehr haben sich alle sehr gefreut und bedanken sich ganz herzlich bei den Herzkissenfrauen.

Nebenbei nutzt Elke vom Herzkissenteam sehr viel Zeit, um Herzkissen, Portkissen, Pulswärmer, Taschentuchtaschen, Schutzengel und vieles andere mehr zu nähen. An Ideen fehlt es nicht und so hilft Elke regelmäßig, die Vorräte aufzustocken. Vielen Dank, liebe Elke und auch an Dieter ein herzliches Dankeschön.

Schutzengel nach Design Engelspost von Aprilkind

Fleißig gewerkelt haben auch wieder die Frauen der Frauengruppe Ottendorf Verband Wohneigentum e.V.  Seit vielen Jahren haben sie große Freude daran, den Schützlingen der Herzkissen-Aktion Gutes zu tun. Viele schöne und nützliche Geschenke sind schon entstanden und haben viel Freude bereitet. Ihr Programm ist sehr umfangreich und umfasst mittlerweile schöne Herzkissen, Kinderkissen, Lätzchen, Dreiecktücher, Taschen in verschiedenen Variationen, Stofftiere und vieles mehr. Und zur bevorstehenden Weihnachtszeit ist auch ein besonders schöner Nikolausstiefel dabei. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle für ihr großes Engagement.




Einen Full-Time-Job an der Nähmaschine hat auch Regine aus Kiel wieder für die Herzkissen-Aktion erbracht.  Mit Herzkissen, Nesteldecken, Schutzengel und für die ganz Kleinen niedliche Pumphosen, Mützen und Teddys ist sie dabei. Ganz viel Freude verschenkt Regine damit an unsere gemeinsamen großen und kleinen Schützlinge. Und ihre Fotos sind auch immer top. Ein dickes Dankeschön, liebe Regine.

Schutzengel nach Design Elngelspost von Aprilkind


Schöne Herzkissen und kuschelig weiche und warme Socken gehen Gudrun aus Kiel leicht von der Hand. Nicht nur in den Senioreneinrichtungen sind die herrlichen Wollsocken beliebt, auch bei der jüngeren Generation sind sie ein Highlight. Davon können wir nie genug in unserem Vorrat haben. Vielen lieben Dank, liebe Gudrun.


Bunt und fröhlich, gestreift und gemustert. So hat Daniela aus Kiel ihre schönen Herzkissen gestaltet. Ein schöner Anblick, der in einem Krankenzimmer zum Lichtblick wird und vielleicht sogar einen kleinen Hoffnungsschimmer weitergibt. Ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Daniela.


Ulla aus Kiel ist ihrem Erkennungszeichen treu geblieben. Schon seit vielen Jahren, die sie uns ebenfalls treu geblieben ist, erhält jedes ihrer hübschen Herzkissen ein kleines Herz am Band. Eine zusätzliche Freude für die betroffenen Frauen im Brustzentrum Kiel-Mitte. Auch Dir ein ganz herzliches Dankeschön, liebe Ulla.



Samstag, 2. November 2019

11. Krebsinformationstag

Neben vielen anderen Ausstellern war heute die Herzkissen-Aktion Kiel e.V. von der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zum 11. Krebsinformationstag eingeladen worden. Immer wieder eine sehr schöne und interessante Veranstaltung. Wir treffen viele bekannte Leute und freuen uns über sehr nette Gespräche. Sehr gern verschenken wir unsere Herzkissen an betroffene Frauen und Männer. Großes Interesse besteht auch an Portkissen und Handschmeichlern.
Ein herzliches Dankeschön an das Team der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, die diese Veranstaltung mit ihren informativen Vorträgen immer wieder zu einem interessanten Highlight für Betroffene machen.


Freitag, 1. November 2019

Als wäre schon Weihnachten.

Sehr schöne kleine Schlafsäcke für Sternenkinder hat Sabine aus Schwentinental genäht und dazu passende kleine Herzchen am Band. Neben schönen Herzkissen hat Sabine auch noch für die ältere Generation Nesteldecke und Nestelpüppchen auf den Weg gebracht. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön, liebe Sabine.



Frauke aus Niedersachsen hat nach einer erholsamen Kreuzfahrt in sommerlicheren Gefilden nun wieder Lust und Laune, ihre Nähmaschine in Fahrt zu bringen. Und so hat sie uns auch gleich mit zwei ihrer schönen Patschworkkissen überrascht. Vielen lieben Dank, liebe Frauke, und liebe Grüße.


Ein großes Paket voller schöner und nützlicher Geschenke ist von unserer anonymen Herzkissenfreundin aus Rheinland-Pfalz angekommen. Sie möchte rechtzeitig zur kalten Jahreszeit unsere gemeinsamen Schützlinge mit sehr hübschen und molligen Wollsachen verwöhnen. Neben Tücher, Schals, Pulswärmer und Socken hat sie auch Kuscheltiere, Utensilos, Nikolausstiefel und einiges mehr geschickt. Wir bedanken uns ganz herzlich für die reichhaltige Unterstützung.



Ute aus Kiel hat sich ebenfalls sehr viel Mühe gemacht. Sie beschenkt die betroffenen Frauen mit ihren wunderschönen bunten Herzkissen, die mit ebenso bunten Portkissen ein sehr nützliches Duo ergeben. Kathetertaschen und Taschentuchtaschen sind ebenfalls im Brustzentrum sehr geschätzte Artikel. Ein dickes Dankeschön, liebe Ute, für Deine Mühe und für das schöne Foto.


Insa - als Kieler Sprotte hat es sie vor vielen Jahren an den Bodensee verschlagen und trotz der vielen Kilometer Entfernung liegen ihr die Mitmenschen in Kiel immer noch am Herzen. Viele Pakete hat Insa schon geschickt und nun ist wieder eines hier gelandet. Tolle Kleidungsstücke, von Insa selbst genäht, die von den jungen Frauen im Waldhof mit großer Dankbarkeit und Bewunderung angenommen werden. Wir alle können uns sicherlich nicht vorstellen, welche Glücksgefühle Deine tollen Kleider, Jacken, Blusen, Pullies, Hoodies und Taschen auslösen. Auch Dir, liebe Insa, ein ganz dickes Dankeschön für Deine reichhaltige und liebevolle Unterstützung und auch für alle tollen Stoffe, die Du den Herzkissenfrauen überlassen hast.



Donnerstag, 24. Oktober 2019

Immer in Bewegung.



Wieder auf Tour war das Herzkissenteam, um die Geschenke der Herzkissenfrauen an die richtige Adresse zu bringen.

Ingrid hat dem Meritius Seniorenzentrum Altenholz einen Besuch abgestattet und viel Freude mit den überbrachten Geschenken, wie z.B. Herzkissen, Taschen und Fühlbeutel, überbracht.

Elke und Ingrid hatten sich aufgemacht zum Altenzentrum Neumühlen-Dietrichsdorf. Auch dort wurden die Geschenke der Herzkissenfrauen von den Senioren und Seniorinnen sehr dankbar angenommen.

Einen Großauftrag hatte Marlene zu erfüllen. Im Rot-Kreuz-Laden am Dreiecksplatz wurden weitere Herzkissen gewünscht und auch das Brustzentrum Kiel-Mitte wollte gern wieder versorgt werden. Dort wurde der schon sehr zur Neige gegangene Vorrat wieder aufgestockt mit 60 Herzkissen, 60 Kathetertaschen, 30 Portkissen, 20 Taschentüchertaschen und 50 kleinen Lavendelkissen.

Die Freude überall war wieder sehr groß und viele Dankeschöns gehen weiter an die Kieler Herzkissenfrauen. 💖


Die kalte Jahreszeit naht und einfühlsam, wie sie ist, hat Annette aus Bordesholm gleich daran gedacht, wunderschöne mollige Socken zu stricken. Den alten Herrschaften in den Pflegeheimen wird das sehr gefallen, denn oft haben sie keine andere Möglichkeit, sich diese schönen Wohlfühlsocken zu beschaffen. Herzlichen Dank, liebe Annette, für Deine wärmende Unterstützung.



Für Menschen mit einer Demenzerkrankung hat Anja aus Itzehoe viele bunte und abwechslungsreiche Nestelringe zusammengestellt. Mit diesen Ringen wird zwischendurch kurzfristig eine Unruhephase unterbrochen und der Betroffene konzentriert sich so gut es geht darauf, an den Bändern zu nesteln und zu ziehen. Vielen Dank, liebe Anja, für diese sehr gut durchdachte Hilfestellung.


Viele schöne Herzkissen hat Christine mit ihrem Nortorf-Express geschickt. Ihr Mann Günter bringt immer wieder gern eine "Fuhre" der schönen und nützlichen Herzkissen nach Kiel. Oft kommen die Herzkissen nicht erst in den Vorratsraum, sondern gehen sofort weiter in die Kliniken und Einrichtungen. Die Nachfrage ist sehr groß und die Herzkissenfrauen haben mitunter Mühe, den Bedarf sicherzustellen. Liebe Christine, herzlichen Dank, das Du so eine eifrige Herzkissennäherin bist. Dankeschön auch an Deinen Mann für seine Unterstützung.



Nicht nur die Trost spendenden Schutzengel näht Eike aus Kiel sehr gern, auch die niedlichen Elefanten gehören in ihr Programm. Schutzengel sind besonders dort willkommen, wo schwere Krankheiten und Schicksalsschläge als ein unüberwindbares Hindernis erscheinen. Vielen Dank, liebe Eike, dass Du mit Deinen Schutzengeln einen kleinen Hoffnungsschimmer bringst.

Schutzengel nach Design Engelpost von aprilkind

Etwas ganz besonderes hat sich Sabine aus Kiel einfallen lassen. Sehr hübsche kleine Druckknopftäschchen, die sie mit handgemachter Seife gefüllt hat. Eine sehr schöne Idee, über die sich einige Frauen im Waldhof sehr freuen. Vielen Dank, liebe Sabine, für diese tollen Geschenke.